Donnerstag, 31. März 2011

Ein freier Nachmittag

Wir hatten es ewig geplant und wegen Schnee und Eis dann doch wieder verschoben, aber heute hat es endlich geklappt und AJ und ich sind zu Steffi gefahren.

Natürlich ging es nicht ohne Stau und kurzfristig überfiel uns Panik als wir auf der A1 in einer Vollsperrung standen, die Gott sei Dank, nach einigen Minuten aufgehoben wurde. So hat es dann doch geklappt mit Entspannung und einem schönen Nachmittag!

Die Zeit rast nur immer so dahin, es gab so viel zu erzählen und zu besichtigen (wir hatten beide Steffis Bastelzimmer noch nicht gesehen), dass schon bald die Zeit für die Heimfahrt gekommen war.

Kurz vorher lag Momo so süß auf ihrem Platz, dass ich eigentlich ein Foto schießen wollte, was stattdessen passierte seht Ihr hier (danke Steffi für die Fotos)

annchen_ueberfall001

 

annchen_ueberfall002

Wer sich in Gefahr begibt, sag ich da nur Smiley

Mittwoch, 30. März 2011

Ein weiterer Blog–warum?

Ich habe lange überlegt, ob ein weiterer Blog Sinn macht …
Aber was macht schon Sinn im Leben, ich habe gerade einfach Lust dazu UND ich möchte, dass Annchen’s small creations wirklich nur noch für den Kreativbereich genutzt wird!

Wer also ein wenig in meinem Privatleben lesen möchte, der muss sich in Zukunft hierhin verirren Zwinkerndes Smiley.
Was wird Euch erwarten?
Ich weiß es selber noch nicht so genau! Warten wir ab, vielleicht stampfe ich den Blog auch irgendwann wieder ein … mal sehen!
Apropos einstampfen: In diesem Zuge habe ich meinen Perlenblog geschlossen und sollte ich irgendwann in dem Bereich was machen, findet Ihr es auf dem Kreativblog, dann ist alles zusammen!