Mittwoch, 4. Mai 2011

Yummy aus dem Römertopf

…back to the 80s! Oder waren es doch die 70er als der Römertopf seinen Höhepunkt erreichte?
Ich weiß es nicht mehr! Woran ich mich aber erinnern kann, dass meine Ma super gerne darin gekocht hat und ein Exemplar beim Sturz ihr fast die Hand abtrennte Trauriges Smiley … ist aber alles gut gegangen. Wahrscheinlich ist es in meiner kindlichen Erinnerung dramatischer als es war Verwirrtes Smiley.

Wir sind immer noch dabei Schwiemu’s Hausstand aufzulösen und dabei fand sich auf dem Dachboden eine Miniausgabe eines Römertopfes, ebenso ein uraltes Kochbuch. Gibt es vernünftige Neuauflagen, kann mir jemand eins empfehlen?

Chefkoch half mir mal wieder weiter und so gab es am Wochenende diese leckeren Hühnerbrüstchen, eingewickelt mit Salbei und Parmaschinken:

HähnchenImRoemertopf

Dazu gab es Blattspinat, einfach lecker!

 

1 Kommentar:

  1. Schau mal auf http://www.roemertopf-rezepte.de - ich meine da neue Ausgaben des Römertopfs gesehen zu haben.

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!