Freitag, 16. September 2011

Freitags-Füller 129 und Inside 7

Es ist geschafft …, WOCHENENDE und Zeit für den geliebten Freitags-Füller!
Ohne viele Worte, geht es gleich los:

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. In letzter Zeit habe ich das Gefühl, selber total auf der Strecke zu bleiben .
2. Zweierlei Maß finde ich total ungerecht.
3. Gestern Abend bin ich viel zu spät ins Bett gefallen und habe es heute morgen gleich bereut – aber es ging nicht anders!
4. Keine Verantwortung übernehmen zu wollen, ist sehr bequem.
5. Eltern haben es sicher oft nicht leicht mit ihren Kindern, umgekehrt ist es aber genauso Zwinkerndes Smiley .
6. Ich sag' immer : Es ist alles für etwas gut, auch im negativen – man sieht es nur nicht gleich. Mit dieser – doch recht positiven Einstellung, erleichtere ich mir oft das Leben.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nicht mehr viel, der Abend ist quasi gelaufen (aber die Fußballberichterstattung schaffe ich hoffentlich noch), morgen habe ich ein schönes Abendessen mit Freunden geplant (die hier sicher – zum Teil – schon mal schauen ob sie einen Tipp bekommen, was es wohl zu Essen gibt… hihi, wird aber nicht verraten) und Sonntag möchte ich die Füße hochlegen und nur das tun, wozu ich wirklich Lust habe!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!


P.S.:


Am Mittwoch hatten wir einen Termin beim Anwalt, der uns - im positiven - weitergebracht hat!
Im Anschluss besuchten wir “Vom Fass” und blieben hängen – eine tolle Beratung über Olivenöle und Aceti … klasse (und ein teurer Einkauf). Dann ging es noch zu unserem Lieblingsitaliener und somit blieb gar keine Zeit mehr für Annelies Inside7!
Da ich aber auch diesen Füller schon liebgewonnen habe, reiche ich ihn noch schnell nach:

Renovieren... ne, nicht mehr in diesem Jahr!
Werner mag solche Projekte, die meist bei uns zu Großprojekten werden, meist kurz vor Weihnachten – frei nach dem Motto:
Weihnachten soll die Familie es schön haben!
Dieses Jahr streike ich aber!!!!

erstaunlich... was man alles schafft, wenn man muss!
Ordnung... mag ich sehr – nur im Bastelzimmer schaffe ich es nie!
mich freut... es, wenn ich jemanden überraschen kann.
zuletzt gesprochen... habe ich vor zwei Minuten mit mir selber Smiley.
gelernt... habe ich, dass ich nicht immer alles 150%ig machen muss – dran halten kann ich mich allerdings nur selten.
einfach drauf los...shoppen, wonach das Herz begehrt …, wäre manchmal schön – aber wahrscheinlich würde die Vernunft doch wieder zum Vorschein kommen.

Jetzt bin ich wirklich weg … ciao ciao!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!