Samstag, 31. März 2012

12PetPix12: Futter

Jetzt ist bereits der letzte Tag im März und es wird Zeit,
mein Bild für das Monatsthema zu posten!

***
12petpix12

***
Warum hat es so lange gedauert in diesem Monat?

Weil unser Baba eine Mäkelkatze ist! Zwinkerndes Smiley
Eigentlich passt er nicht in diesen verfressenen Haushalt (die Dosis inklusive)!
Das Langohr frisst was ihr unterkommt, immer wieder gerne:
auch Tapete …, muss super schmecken! Verwirrtes Smiley

Aber Baba? Oh Mann …
Hochwertiges Nassfutter wird total verschmäht,
da stellt der Herr lieber das Fressen völlig ein Verärgertes Smiley!
Supermarktqualität wird zwar gerne ein 1/4 Tütchen verspeist, aber auch dann ist wieder mal gut ..
Der Rest wandert mal wieder in den Müll … Trauriges Smiley

Leckerchen, ja gehen – aber auch nicht alles!
Allerdings nicht im extra erworbenen und wunderschönen
Fummelbrett! (Weiß jemand da vielleicht einen Rat???)
Ich hatte wirklich gehofft, damit ein schönes Foto hinzubekommen.
Aber ich kann mich daneben setzen und Männchen machen, den Kater interessiert es ÜBERHAUPT nicht!

Also, wie soll ich ein vernünftiges Foto zum Monatsthema posten???

Der (Foto-)Fundus muss herhalten und es ist Babas Einzugstag.
Ich hoffe, die Ausnahmesituation zählt!
Ansonsten kann ich nur den Futtervorrat fotografieren Zwinkerndes Smiley

2010_02_27_Babas Einzug
Baba hatte sich genau zwischen Mikrowelle und Wasserkocher gequetscht.
Die paar Bröckchen Trofu konnten ihn aber nicht begeistern.
Ich würde so gerne wissen, was ihm da durch den Kopf gegangen ist..


Freitag, 30. März 2012

Freitags-Füller # 157

Meine Freundin fragte nach einem gemütlichen Mittagessen und einem Latte M.,
ob der Freitags-Füller schon online wäre!
Konnte ja nicht, da die letzten Stunden für sie und ihren Mann reserviert waren.
Und jetzt hat es doch noch mal einige Zeit gedauert, aber bevor ich mich vor den Kamin und auf die Couch werfe, wollte ich meine Lieblingsfreitagspflicht doch noch erfüllen.

Meine Antworten heute mal in LILA!
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Das Leben ist irgendwann leider zu Ende.
In dieser Woche habe ich viel an eine liebe Stempelfreundin gedacht, deren Mutter erst ins KH kam und dann Mitte der Woche verstarb. Vor ein paar wenigen Wochen haben wir noch darüber gesprochen, dass man die Zeit mit den “Oldies” genießen soll, so lange sie noch bei uns sind …

2. Rhabarber schmeckt für mich wie Frühling.
3. Meine Osterdeko findet in diesem Jahr sogar mal statt - normalerweise ignoriere ich Ostern! Aber in diesem Jahr gibt es jede Menge Körbchen mit Frühlingsblühern, Federn, Schmetterlingen und kleinen Wachteleiern. Sogar ein kleiner, weißer Porzellanhase ist hier eingezogen.
4. Die Baustellen für die “Wehrhahnlinie” ziehen sich seit einiger Zeit und es wird noch dauern, bis wir wieder gewohnte Wege fahren oder laufen können - wird es jemals fertig werden?
5. Ich könnte jetzt gerade einen Glühwein trinken – ich friere schon wieder.
6. Baba ist immer an meiner Seite – manchmal denke ich, wir hätten uns auch einen Hund zulegen können *nein,nicht wirklich*.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Füße hochlegen , morgen habe haben ich wir so einiges im Garten geplant und Sonntag möchte ich ein neues Muffinrezept ausprobieren. Und ich hoffe, dass irgendwann auch noch Zeit für meine Stempelsachen übrig bleibt !

Ich hoffe, Ihr habt ein schönes Wochenende …

Wir lesen uns sicher am Sonntag zu
***

***






Montag, 26. März 2012

Schon wieder Montag, der letzte im März ..

Was, wie, ehrlich? Schon der letzte Montag im März?
Sagt mal, wo ist nur schon wieder das Jahr hin?
Die Uhr ist auch wieder auf Sommerzeit gerückt, meine ich das nur oder rast die Zeit?

Heute arbeite ich nur einen halben Tag und fahre dann zu einer lieben Stempelfreundin und werde dort sicherlich schöne Stunden verleben!

Deshalb schnell zu:
***



***
Hier das Original:2012_02_23 Baba11

S/W-Fokus:2012_02_23 Baba11 S-W-Fokus

Je nachdem wann ich zurück bin, gibt es vielleicht noch den Montagsstarter ..
mal sehen…

Habt eine sonnige Woche!

Sonntag, 25. März 2012

Sonntagssüß am Nachmittag

Ist es nicht schön draußen?
Die Sonne scheint, das Thermometer klettert bereits auf 22°C, nur ein leichter Wind könnte die Stimmung trüben …, tut sie aber nicht!

Nachdem bei meinem Wochenendeinkauf auch Heidelbeeren in meinen Einkaufswagen wanderten, musste ich gestern erst mal nach einem passenden Rezept suchen.
Gefunden habe ich einige, wie gut, dass die Heidelbeersaison noch gar nicht richtig begonnen hat!
So habe ich heute morgen kleine Muffins gebacken und die haben wir uns eben mit einem leckeren Milchkaffee schmecken lassen.
Sie sehen zwar aus wie die vom letzten Sonntag, es sind aber wirklich andere Smiley!

Und da Sonntag ist, geht dieses Rezept auch zu:
***



***

Gesammelt wird heute bei Katrin von lingonsmak.



Heidelbeer-Käse-Muffins
SoSü_Heidelbeer-Käse_Muffins

Das Rezept stammt aus der Engelsküche (klick).
Zur Vollständigkeit und falls es den Blog irgendwann nicht mehr gibt, hier
das Rezept (für 12 Muffins):

Teig:
- 1 Ei
- 60 g Butter
-  60 g Zucker
- 1 TL Vanillezucker
- 120 g Mehl
- 1 TL Backpulver
- 80 ml Milch
- 150 g Heidelbeeren (frisch oder TK)
- 120 g Magerquark

Quarkmasse:
- 1 Ei
- 2 EL Zucker
- Salz (eine Prise)
- 1 EL Speisestärke

Zubereitung
Das Ei mit 30 g Butter, Zucker und V-Zucker schaumig rühren.
Mehl, Backpulver und Milch unter den Teig rühren.
Von der Teigmasse jeweils 1EL Teig in die Muffinform geben und Heidelbeeren auf den Teig werfen.
Für die Quarkmasse, das Ei mit Quark, Zucker, Speisestärke und einer Prise Salz glattrühren.
Dann die Masse auf die Muffins verteilen und zum Abschluss ein paar Heidelbeeren obenauf geben.

Bei 180°C (Heißluft) ca. 30 Minuten backen und im Anschluss 5 Minuten in der Form auskühlen lassen.

Habt noch einen schönen Sonntag!

Freitag, 23. März 2012

FREITAGS-FÜLLER # 156

Sonniges Frühlingswetter hat mich heute nach Feierabend in die Innenstadt des Nachbarortes getrieben.
Schuhe shoppen für die neuen Einlagen, ein Eis auf die Hand - das erste in diesem Jahr - und ohne Stress einfach nur mal die Seele baumeln lassen.
Gut, der Wochenendeinkauf wollte im Anschluss noch erledigt werden, aber den habe ich recht beschwingt hinter mich gebracht.

Fast hätte ich vor lauter Frühling den Freitags-Füller vergessen, deswegen geht's jetzt auch los!
6a00d8341c709753ef01156f545708970c 
Meine Antworten heute mal in lila.

1. Mein Bauch trägt momentan einen kleinen Rettungsring ringsherum .
2. Morgen könnte ich einen lieben Kollegen anrufen um ihm die Stimmung im Stadion zu schildern - aber ich werde wohl eher ein paar SMS tippen.
3. Willkommen lieber Frühling! Ich bin froh, dass Du so sonnig gestartet bist.
4. Der Garten braucht ein wenig Zeit, Sonne und Wärme und dann erstrahlt er wieder in neuem Glanz . 
5. Da ist ein schöner Gedanke und ich freue mich sehr auf diese Zeit.
6. Wie schnelle es dann doch wieder vorbei ist, will ich gar nicht wissen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, morgen habe ich einen Stadionbesuch zum Heimspiel Fortuna Düsseldorf - Eintracht Braunschweig geplant, außerdem ist endlich ANGRILLEN angesagt und Sonntag möchte ich was leckeres backen, kreativ sein, im Garten buddeln und, und, und! Ich bin gespannt, was es dann wird :-) !

Ich hoffe, Ihr stellt auch was schönes mit den Frühlingstagen an!
Habt ein schönes Wochenende, vielleicht lesen wir uns ja ..
 

Donnerstag, 22. März 2012

Zitat des Tages

"Freunde sind Gärten, in denen man sich ausruhen kann"

Antoine de Saint-Exupéry

Einfach nur mal so und der ein oder andere wird sich vielleicht angesprochen fühlen!
Danke an Euch, für manches Plätzchen und Zeit zum Ausruhen!
 

Mittwoch, 21. März 2012

Es war einmal …

… vor zwei Jahren zog mit Baba auch ein Kratzbaum ein.
Wir – die Katzenfrischlinge – wollten etwas schönes, wohnliches ..kein Plüschmonster!

Micha & Nicole hatten kurz vor uns ihren Cooni-Mädels ebenfalls einen neuen Baum gegönnt, was schönes, wohnliches halt!
Und so kamen auch wir auf die vielen schönen Modelle von Banana leaf (zukaufen überall da wo es Kratzbäume gibt, auf jeden Fall auch “online”).
Unser Modell kam von Z.ooplus, wir bekamen noch Neukundenrabatt und so zog der 200€-Baum hier ein.

Was ich auch noch nach 2 Jahren positiv sagen kann, er ist schön und wohnlich!
Das ist aber auch wirklich alles Trauriges Smiley!
Bereits nach einem Jahr, neigte sich die Höhle Richtung Wand und wurde von dieser gehalten – nachzuziehen war da nichts mehr!
Die Plastikunterlegscheiben an den Stämmen waren bereits zur das Anziehen gerissen.
Die Stämme hatte Baba bereits nach einem Jahr vernichtet …
Uns möchte ich zugute halten, dass wir uns haben von dem “schönen und wohnlichen” blenden ließen und es auch einfach nicht besser wussten.
Heute weiß ich einfach, dass Baba viel an einem Kratzbaum kratzt (und das ist gut so) und darum musste jetzt dringend was anderes her.

Während ich vor vier Wochen krank zuhause war, hatte ich Zeit genug mich zu informieren und für und wieder verschiedener Hersteller abzuwägen.
Relativ schnell hatten wir uns für ein – modifiziertes – Modell entschieden und diesen auch bestellt! Vier Wochen Lieferzeit kann verdammt lang sein, wisst Ihr das? Cooles Smiley

Letzte Woche wurde der neue Baum geliefert – Gott sei Dank, haben unsere Nachbarn die drei riiiiiiesigen Kartons angenommen und in der Garage zwischen geparkt!

Schnell war der Banana leaf abgebaut und die Einzelteile des neuen Baums wurden durch Baba inspiziert.
Während des Aufbaus saß er auf dem Esstisch und versuchte verkrampft uns nicht zu beobachten - Katzen halt  Engel!



Aber was erzähl ich hier rum, Ihr wollt Fotos sehen, oder!

Alt gegen neu:
2012_KratzbaumcollageAltNeu
Links neuer Stamm – rechts Banana leaf: 

2012_03 Stammvergleich

Der Aufbau war kinderleicht und innerhalb von 15 Minuten stand der Baum:
2012_03 KratzbaumAufbauCollage

Und alle Liegeplätze werden gerne genutzt …
2012_03 KratzbaumLiegecollage
… so gerne, dass Baba zum Schlafen nur noch in der Luxusmulde (ganz oben) liegt.
Wir haben das Bett wieder für uns alleine (was sicherlich förderlich für meine Katzenallergie ist, aber das Fellknäuel fehlt …)
Heute habe ich ihn auch auf der Höhle liegen sehen…

Jetzt noch ein wenig Schleichwerbung…
Dieser Kratzbaum ist von www.kratzbaeume.de
Frau Sohn und ihr Mann sind jederzeit am Telefon behilflich.
Es gibt grandiose Bäume auf der HP, mir hätten einige gefallen, aber der Platz reichte einfach nicht aus (sind sehr tief).
Und die Bezüge sind wahlweise aus Baumwolle oder Mikrofaser erhältlich, auch in verschiedenen Farben.
Wir haben uns für Mikrofaser und die Farbe “Honig” entschieden.

Jetzt muss der Baum nur ein paar Jahre länger halten als der alte, aber da mache ich mir gar keine Sorgen!

Und was habt Ihr so für Investitionen getätigt? Zwinkerndes Smiley

Dienstag, 20. März 2012

Zitat des Tages und ein Foto


“Das Leben ist bezaubernd, man muss es nur durch die richtige Brille sehen.”

Alexandre Dumas d. J.


Irgendwie ist mir das Zitat des Tages verloren gegangen…, dieses fand ich aber mal wieder ganz bezaubernd!
(Wenn es mich auch daran erinnert, langsam auch wieder nach einem
neuen Gestell Ausschau zu halten.
Mittlerweile ist es auch wieder seit 6,5 Jahren auf meiner Nase …
könnte ich mir doch mal gönnen – wenn ich nur was finden würde!)


Nun habe ich ein Blümchen für Euch und schicke damit den Frühling nach Hause!

2012_03 Muscari

 

Montag, 19. März 2012

Montags-Starter # 53

Irgendwie geht mir der Montags-Starter noch nicht in Fleisch und Blut über,
aber ich arbeite daran Smiley!

***

***
Los geht’s, meine Antworten in GRÜN


1. Ich könnte wirklich mal wieder nach Venlo fahren – bin ich Ewigkeiten nicht mehr gewesen.
2. Eigentlich sollte das doch machbar sein, oder?
3. Die Bundespräsidentenwahl, das die war Sonntag.
4. Wenn die Sonne scheint sind alle Menschen viel entspannter.
5. Bahnfahren macht mir überhaupt keinen Spaß und ich vermeide es, wenn ich kann.
6. Blümchenblusen sieht sehen toll aus vor allem an den richtigen “Figürchen” Zwinkerndes Smiley.
7. Manchmal habe ich das Gefühl manche müssen mit ihren Outfits bewusst auf 20 machen (wenn sie 50 sind).
8. In der neuen Woche habe ich den Besuch bei einer kranken Kollegin geplant und möchte außerdem die Ablage – zu Hause - erledigen.
 
Gleich geht’s vor den Fernseher. Die Fortuna muss schon wieder Montags ran, immerhin wird es übertragen, dass ist das einzig positive!
Aber vielleicht gibt es ein paar Punkte mitzunehmen, dann bin ich auch versöhnt mit dem Montag!

Euch einen schönen Abend!

Projekt: S/W-Fokus

Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Wochenende und konntet entspannen oder etwas Schönes unternehmen!

Der Montag ist für mich, wie vielleicht für viele, verbunden mit kleinen Antriebsschwierigkeiten.
Vor einem liegt eine neue Woche, verbunden mit Terminen und oft weiß man gar nicht, wo man da wohl starten soll.

Hier starte ich, wie in den letzten Wochen auch mit Anna Felicitas Projekt

***

***

Vor 14 Tagen habe ich Euch bereits von Babas Lieblingsspielzeug “daBird” erzählt.
Es gibt so einige schöne Fotos und deshalb auch heute wieder das Projekt mit Baba!

Original

2012_02_12 Baba_DaBird04

S/W-Fokus

2012_02_12 Baba_DaBird04_SW-Fokus
Diesmal gibt es den Fokus nicht auf die wunderbare Zunge/Nase, sondern auf die schönen pinken Federn des “daBirds” und den kleinen Pfoten.

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart …

Sonntag, 18. März 2012

Initiative Sonntagssüß!

Seit vielen Wochen und Monaten gibt es die

***



***

Nina (Fräulein Text), Katrin (Lingonsmak) und Julie (mat & mi) haben sie ins Leben gerufen und so wird abwechselnd bei den Damen kulinatisches rund um Kuchen, Törtchen, Muffins, und, und, und ..
gesammelt.

Viele Wochen habe ich jetzt bereits nicht mehr gebacken – aus verschiedenen Gründen!
Und noch viel länger, gab es hier keinen kulinarischen Beitrag mehr.
Das wird sich jetzt wieder ändern!
Auch wenn ich immer noch lieber koche als backe, soll möchte ich Euch doch hin und wieder ein schönes Rezept verraten!

Nachdem sich meine Freundin letztens meine Muffinformen ausgeliehen hat, fragte ich mich ernsthaft, warum es hier nur noch Fertigkekse zum Kaffee gibt und nicht mal wieder ein paar leckere Muffins.
Rezepte gibt es auch bei mir zuhauf –
nur das die Zutaten den Weg so selten in die Form finden Verlegenes Smiley.

In der letzten “Meine Familie & ich” gab es ein Heidelbeer-Muffin-Rezept
und da alle Zutaten im Haus waren, hielt mich nix mehr Zwinkerndes Smiley
2012_03 Heidelbeermuffin


Und das Rezept, verrate ich Euch hier natürlich auch:


Zutaten für 12 Muffins:
- 200 g TK-Heidelbeeren
- Fett für die Form oder 24 Papierförmchen
- 300 g Mehl
- 1 Päckchen Backpulver
- 1 TL Salz (ich habe nur eine Prise verwendet)
- 1/2 – 1 Msp. Zimt
- 200 g Zucker
- 60 ml Sonnenblumenöl
- 2 Eier (Größe M)
- 200 g Buttermilch
- nach Belieben Puderzucker zum Bestäuben
Zubereitung:
1. Heidelbeeren auftauen und gut abtropfen lassen.
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen.
Muffinblech einfetten oder jeweils 2 Papierförmchen ineinander stellen.

2. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Zucker mischen.
Öl, Eier und Buttermilch verschlagen.
Mehlmischung unter die Buttermilchmasse rühren.
Zum Schluss die Beeren unterheben

3. Teig in die Mulden des Blechs oder in die Förmchen geben und im Ofen 25-30 Minuten backen.
Muffins etwas abkühlen lassen, herausnehmen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

(Pro Stück: 225 kcal/950 kJ – 37 g Kohlenhydrate -5 g Eiweiß – 6 g Fett)

    Fazit der Muffins:
    Ich finde die Backzeit könnte etwas länger sein (wenigstens bei Umluft).
    Geschmacklich fanden wir sie prima und es wird sie im Sommer mit aromatischen, frischen Beeren, sicherlich wieder geben.

    Wollt Ihr auch noch backen?
    >> 18.03. Nina / Fräulein Text
    sammelt in dieser Woche die Rezepte!

    Habt einen schönen Sonntag!





Freitag, 16. März 2012

Freitags-Füller # 155

Die Woche ist geschafft und auch die Sonne kam zwischendurch zum Vorschein.
Hier war einiges los die letzten Tage und gerade habe ich die liebe Elke,
in ihr Auto gesetzt und verabschiedet.
Wir hatten einen vergnüglichen Nachmittag, haben lecker Teilchen und
Latte Macchiato verdrückt, dazu ausgiebig gequatscht und in Schätzen gewühlt!
(Ihr müsst jetzt immer mal wieder auf ihrem Blog vorbei schauen, es werden Euch in Kürze ganz wunderbare Fädelarbeiten erwarten!).
Außerdem hat sie für Baba 3 Kissen genäht, für seine neue Kratztonne und ein “Restekissen”…, demnächst natürlich hier zu sehen Smiley!

Mein Magen knurrt ein wenig und sobald Werner vom Bauhaus zurück ist,
muss ich dringend in die Küche!

Deshalb jetzt zur Einstimmung in ein hoffentlich, sonniges Wochenende, der:

6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Der blaue Himmel tut der Seele gut, oder?
2. Was andere über mich denken ist mir egal .
3. Meine Haare sind seit Mittwoch wieder einige Zentimeter kürzer.
4. Haben wir wirklich schon wieder Mitte März? Das ist doch unglaublich.
5. Schön, dass die Frühlingsblüher so kräftig blühen.
6. Morgen werde ich mal ins Gartencenter fahren, damit auch in unseren Beeten der Frühling Einzug hält oder soll ich das verschieben?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend damit ich an meinen neuen Kissen die letzten Nähte schließen kann , morgen habe ich den Wochenendeinkauf, den Besuch im Gartencenter und einen Abstecher ins Fitness-Studio geplant und Sonntag möchte ich ein leckeres Muffinrezept ausprobieren, damit hier auch mal wieder was aus der Küche zu lesen sein wird!
Ich wünsche Euch erst mal einen schönen Abend und wir lesen uns sicherlich noch an diesem Wochenende!







Montag, 12. März 2012

Catwalk-Gewinnspiel, vielleicht klappt es diesmal?

Zu Weihnachten gab es schon einmal ein Gewinnspiel der Firma Catwalk,
ich mein Glück versucht (klick: hier)… wäre doch schön gewesen!
Gerade wo unser Banana leaf hier das zeitliche segnet Trauriges Smiley!

Und auch jetzt möchte ich Euch gerne davon berichten und noch einmal mein Glück versuchen – vielleicht klappt es ja diesmal!?
Schließlich gibt es sooo viele endlose Möglichkeiten einen Kratzbaum aufzustellen!

Also, zu gewinnen gibt es dieses Luxusmodell, als Deckenspanner, der M17.2

Catwalk Katzenkratzbaum M17.1


Schön, gell?
So schmal das er sich super in Werners Büro, gleich am Fenster machen würde
(hihi, GöGa ahnt noch nicht, was auf ihn zu kommen könnte!).
Anderseits ist er so schmal, den würden wir auch im Schlafzimmer unter bekommen.

Im Dezember war mein Lieblingsbaum der M33 – weil Baba Höhlen so liebt!
Aber der M20 wäre dazu eine echte Alternative – gerade fürs Dach … hmm,
ich glaube ich kann mich nicht wirklich entscheiden und müsste würfeln!
Beide Bäume sind bei mir hoch im Kurs!

So Ihr lieben Blogleser nun ist es an Euch, Euer Glück auch bei Catwalk zu versuchen.
Zeit ist noch jede Menge, Einsendeschluss ist erst der 01.07.12!