Sonntag, 15. April 2012

Sonntags-Rückblicker Nr. 3

Martin hat den Sonntags-Rückblicker ins Leben gerufen.
Eine schöne Idee finde ich, vor allem, weil einem die kleinen Dinge im Leben noch präsent sind!

Deshalb bin ich heute auf jeden Fall dabei, meine Antworten in blau!
Die Woche ist rum und besonders gern erinnere ich mich an den gestrigen Besuch der Stempelmesse in Zeist. Werner hat mich gefahren und ganz lieb meine Einkäufe getragen Da die Messe in Holland stattfand, konnte ich “unerkannt” an den Ständen schauen und mich auf das Wesentliche konzentrieren. Auch der Sieg meiner Fortuna (nicht das Spiel) und der Trattoria-Besuch mit meinen Ex-Pilates-Mädels waren wirklich toll in der letzten Woche. Andererseits habe ich mich über die Hektik im Büro und etliche Idioten im Straßenverkehr doch sehr geärgert. Gut vorangekommen bin ich mit leider mit gar nix. Die Leserei kam auch nicht zu kurz und dort vor allem ____________. ____________ habe ich viel gehört und es hat Spaß gemacht. Erwähnenswert waren letzte Woche auch der gestrige Trattoria-Besuch in unserem Stadtteil (lecker, aber überfordert), sowie der Tierarztbesucht, der super und völlig unproblematisch ablief. Beim Essen ging es lecker zu und besonders die Linguine a la vongole hat mir geschmeckt. Die Nachrichten habe ich geschaut und besonders interessiert hat mich das Erdbeben in Sumatra, was Gott sei Dank glimpflich endete. Beim Einkauf war ich gestern auf der Messe nicht zimperlich und habe wahrscheinlich zu viel Geld ausgebeben (ich habe noch nicht nachgerechnet). Beim Klicken im Netz bin ich besonders an diversen Wohnblogs hängengeblieben. Zum Abschluss kann ich sagen die Woche war anstrengend und das lag vor allem an meinen Arbeitstagen und dem anschließenden Freizeitstress.
So, das war meine Woche und morgen lesen wir uns wieder zu

***

***
und

***

***

Kommentare:

  1. Hallo Annchen,

    freut mich, dass du mitgemacht hast, danke dafür. Was die Stempelmesse angeht, da würde ich wahrscheinlich meinen Dispo brauchen, wenn ich dahin fahren würde. Bei sowas kann man sich einfach nicht beherrschen ;-). Gruß Martin

    AntwortenLöschen
  2. Freizeitstress ist gut ;-)
    Aber den hat man ja tatsächlich manchmal.
    Freut mich zu lesen, dass der Tierarztbesuch gut verlaufen ist und Dein Wochenende auch schön war!

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!