Sonntag, 1. April 2012

Sonntagssüß

Letzte Woche kletterte das Thermometer noch auf 22°C, heute sind es gerade mal 8°C!
Ja, der April, der macht was er will!

Ein Grund mehr, sich den Nachmittag mit einem Latte M. und einem leckeren Sonntagssüß zu verschönern!
***
***
Gesammelt wird heute bei Julie von mat & mi.
Neuigkeiten gibt es in Sachen Sonntagssüß auch, könnt Ihr bei Julie gleich nachlesen
(und ich muss mich jetzt vielleicht doch mal mit dem Thema Facebook auseinandersetzen, obwohl ich mich eigentlich weigere)

Wie in den letzten 2 Wochen auch, gibt es heute wieder Blaubeeren bei uns!
Wir mögen diese kleinen lieblichen Beeren einfach!


Heidelbeer-Streuselmuffins(ok, die Streusel sehen nicht wie Streusel aus, schmecken aber)

HeidelbeerStreuselMuffin

Rezept für 12 Muffins:

Teig:
· 190g Mehl· 150g Zucker· 1 Pk. Backpulver· 1 Prise Salz· 1 Ei· 80ml Öl· 80ml Milch· 1 Packet TK-Heidelbeeren oder 200 g frische Heidelbeeren

Streusel:

· 50g Butter· 70g Zucker· 40g Mehl
Zubereitung
Den Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.Mehl, Zucker, Salz und Backpulver mischen Milch, Öl und Ei verquirlen und zu der Mehlmischung gebenHeidelbeeren vorsichtig unterheben und in Muffinformen füllen
Für die Streusel Butter, Mehl und Zucker mischen mit den Fingern oder der Küchenmaschine zu Streuseln kneten und auf die Muffins verteilen:
Für 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene backen



Habt noch einen schönen Sonntag, wir werden jetzt unsere Muffins genießen!

1 Kommentar:

  1. Mmmhhh die sehen sehr lecker aus! ich mag Heidelbeeren auch sehr gern.
    Stimmt, die Temperaturunterschiede sind richtig krass.

    Einen schönen Start in die (kurze) neue Woche wünsche ich Dir
    Viele Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!