Dienstag, 28. August 2012

geschummelter Montagsstarter

Ihr macht gerade die Äuglein auf und wundert Euch …
nein, es ist bereits Dienstag!
Gestern war mein Post sowieso schon so lang und heute komme ich erst spät heim,
da dachte ich, Martin hat bestimmt nichts dagegen,
wenn ich den Starter etwas verschiebe
***
***

Meine Antworten heute in blau!
1. Vergesslichkeit erinnert mich täglich an die Demenz meiner Ma.
2. Ihre Fröhlichkeit dabei ist wirklich erfrischend.
3. Arbeit, Krankenhaus, Beerdigung, Haushalt, Mann und Tiere – es geht nicht anders - derzeit läuft alles parallel.
4. Außerdem Termine und Sommerfest auf der Arbeit, für mich ist es momentan zu viel.
5. Ich hoffe sehr, dass dieser Zustand nicht anhält.
6. Weshalb ich aber nicht gleich verzweifle – ich kann es sowieso nicht ändern, oder?
7. Mein Abendessen musste schnell gehen, weil ich rechtzeitig zum Film auf der Couch sitzen wollte.
8. Für diese Woche stehen Arzttermine und o.g. Sommerfest auf dem Plan und außerdem das 1. Heimspiel der Fortuna – endlich, nach 15 Jahren wieder 1. Liga.
***
Auf Tinas PicStory bin ich diese Woche noch nicht vorbereitet,
aber ich hab was im Hinterkopf.
Dazu muss aber der Scanner aktiviert werden, da war ich noch nicht digital unterwegs!








Kommentare:

  1. Hallo Annchen,

    Du hast wirklich viel um die Ohren und die Sorgen wiegen sicher schwer, aber ich finde es klasse, daß Du Dir trotzdem Zeit für Deine Hobbies nimmst und damit Deine Seele streichelst. Mein Beileid zum Tod Deines Kollegen und ich hoffe, Deine Mutter denkt in Zukunft doch etwas mehr ans Trinken. Aber ich weiß auch, daß das wahrscheinlich nicht passieren wird, ich kenne das ja auch zur Genüge. Fühl Dich fest gedrückt! :)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Annchen,
    viele Termine, schöne und weniger schöne, da wird die Woche mal wieder dahin fliegen!
    Gehe alles gelassen an, dann klappt alles gleich viel besser und Du nimmst keinen Schaden (stressmässig gesehen)!
    Einen schönen Dienstag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Oh man das hört sich wirklich nach Stress an. Wünsch dir eine schöne Restwoche mit viel weniger Stress. Gruß Martin

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!