Freitag, 28. Dezember 2012

Blumen [1/2013] und ein Freitags-Füller

Das letzte Wochenende in diesem Jahr steht bevor,
morgen gibt es meinen persönlichen Jahresrückblick – wie jedes Jahr!
Ich habe noch einen Blick in mein Fotoarchiv geworfen
und für Tina noch eine Blume “gefunden”.
Ein Blogbeitrag ohne Foto gibt hier ja fast gar nicht mehr:
IMG_0991_DxO
***
Jetzt aber der letzte Freitags-Füller.
Meine Antworten heute nur in fett
FREITAGS-FÜLLER # 196
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Weihnachten war ruhig. Es fühlte sich so fremd an – ich will es einfach streichen.
2.  Mein Urlaub war aufgrund der Ereignisse keine Entspannung.
3.  Dieses Jahr muss ich noch ein paar Aktenordner von Schwiegermutter durchforsten, damit wir die letzten Kündigungen schreiben können.
4.  Der Regen der letzten Tage regt mich auf.
5.  Mit einem leisen Plopp ging die kleine Sektflasche für mein Risotto an Hl. Abend auf.
6.  An Silvester werden wir gut essen und reden.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend auf dem Sofa und mit dem Freitags-Film im Ersten, morgen habe ich oben genannten Aktenberg reduzieren geplant und Sonntag möchte ich sofern das Wetter mitspielt, spazieren gehen und den Rhein mit seinem Hochwasser fotografieren. Vielleicht aber auch endlich die Fahrt mit dem Riesenrad am Rheinufer durchführen, sonst wird es bald schon wieder abgebaut und ich war nicht drauf!
 
Habt ein schönes Wochenende!










Kommentare:

  1. Liebes Annchen,
    das Blumenbild sieht aus wie ein gemischtes Blümchen-Gemüse-Arrangement, ich meine, hinten rechts oben das ist eine Artischocke, oder.

    Für Deinen Rhein-Spaziergang wünsche ich Dir viel Glück und "hohe, wasserfeste Stiefel", zur Zeit steigt der Wasserstand doch laufend, bei dem mehr oder weniger Dauerregen.

    Ein schönes Wochenende mit viel "Sonne im Herzen",
    ♥lichst moni

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöner Blumenstrauß ! Wunderbar !

    AntwortenLöschen
  3. Deine Blümlis sehen richtig toll aus, hab noch keine frischen fotografieren können und ich warte doch so sehr auf Tulpen, die mir ein wenig Frühling vermitteln, denn Weihnachten ist nicht ganz so meins.

    Liebe Grüße zu dir von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  4. Da sagst Du was, auf dem Riesenrad war ich auch noch nicht. Ich wünsche Euch, wenn wir uns vorher nicht mehr lesen, eine guten Rutsch und ein 2013 ohne große Sorgen, was für den Beginn sicher noch nicht so leicht wird.

    Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. ach herrje, da hat sich ja einiges zugetragen in der letzten zeit! ich wünsche dir und deinen lieben alles gute und ein erfreulicheres jahr 2013!
    rutscht gut hinüber!
    susi

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir von ganzem herzen ein friedliches Ende vom Jahr mit der Zwölf und einen achtsamen liebenswerten Start für das Jahr mit Dreizehn! Alles erdenklich Liebe, Luise ♥

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!