Donnerstag, 3. Januar 2013

Auf ein Neues! [SMW✪IZDD 20dreizehn]

Sagt mal, wie ist das mit Euch?
Neues Jahr – neues Glück?
Die üblichen Vorsätze oder keine?
Mit dem Rauchen aufhören, mehr Sport treiben, abnehmen, zunehmen?
Gute Vorsätze habe ich in den letzten Jahren wenige gehabt.
Wenigstens keine der oben genannten…
Eher so was wie:
- arbeite weniger
- es müssen nicht immer 150% sein, andere kommen auch mit 50% durchs Leben
- denke mehr an Dich
Deshalb gibt es dieses Jahr für mich folgenden Vorsatz:
“DO MORE OF WHAT MAKES YOU HAPPY!”
***
Und weil fotografieren (lernen) und bloggen
mich momentan ablenkt und erfreut,
starte ich heute mit einem neuen Projekt von Kirstin von der “Krümelmonster AG”,
welches ich in 2012 mit einem Auge verfolgt habe.
Ich mag Fotoprojekte, die in mir keinen Stress auslösen.
Keinen Zwang jede Woche etwas posten zu müssen,
nicht bei Wind, Regen oder Eis raus zu müssen,
weil ein Tagesbild benötigt wird.
Ich habe in 2012 versucht ein Monatsprojekt durchzuhalten
und bin gescheitert…, mit schlechtem Gewissen.
Deshalb erspare ich mir das in 2013!
Vielleicht wird es eine Herausforderung für 2014?!
(Schließlich steht dann noch mal ein Umbau an,
nicht viel Zeit für Fotos in der Natur,
aber von Bauschutt und Tapetenresten.)

Ich möchte teilen, wonach mir ist,
was mich gerade berührt.
Möchte vielleicht eine Geschichte dazu erzählen,
ein Zitat hinterlassen
oder mir meinen Frust von der Seele schreiben.
Ich möchte lernen mehr aus meinen Fotos zu machen.
Perspektiven ändern, mehr über Blende und Tiefenschärfe lernen.
Endlich mein Fotoprogramm “DxO” beherrschen oder doch umsteigen auf Photoshop.
Reicht das für “Auf ein Neues”?

Projekt SMW✪IZDD 20dreizehn_Auf ein Neues_IMG_1809_DxO

Ich will was lernen in 2013!
Also her mit Euren Tipps und Tricks,
rund ums Fotografieren!
Ok, ich bin weiblich und vielleicht auch manchmal eine Zicke,
trotzdem dürft Ihr ehrlich sein.
Nur so lerne ich was ich verbessern kann!
Und mir fehlt definitiv die Geduld mit mir selber!
So geduldig ich mit anderen bin,
so ungeduldig bin ich, wenn es um mich geht.
Deshalb passt das “Zickenfoto” gerade doch zu mir!

 

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert, vom Bild und deinen 'Vorsätzen'. Und zum letzten Teil *räusper* ich glaub das liegt am Sternzeichen, das könnte ich auch direkt unterschreiben ;-)
    Meine Vorsätze sind mehr zu fotografieren, neue Wege gehn und einfach glücklich sein. Und wenns nicht klappt fang ich halt im nächsten Jahr von vorne an :D
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, wir starten einfach im nächsten Jahr neu!
      Nein Heike, das tun wir nicht ... wir werden das angehen, jawohL!

      LG
      Annchen

      Löschen
  2. Hallo Andrea, erst einmal Euch beiden ein frohes neues Jahr !!!! Und das mit dem "ruhiger angehen lassen" ist schon eine super Idee !!!!!
    Das mit der Ungeduld mit mir selber, kenne ich auch, also ist das wohl weniger ein "Sternzeichenproblem" sondern eher ein "weibliches" Problem !!!!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie auch immer Heike, wir sind "entschuldigt"!
      Hoffe, bei Euch ist auch endlich mal Ruhe eingekehrt ...

      LG
      Annchen

      Löschen
  3. Annchen..das normale Leben schleift die Träume zurecht..viel möchte man..nur ALLES gelingt nie..
    LG vom katerchen der dir viel Durchhaltevermögen wünscht..

    und mache das was dich glücklich macht

    ein schönes neues Jahr wünsche ich dir :D

    AntwortenLöschen
  4. Hej Annchen,

    ein schöner post! Sich nicht verrückt machen und nicht zwingen lassen, das ist es...

    ღKatjaღ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manchmal kann es so einfach sein, gell Katja!

      Löschen
  5. Dein Foto ist ganz wunderschön und die guten Vorsätze sind sowieso immer sehr schnell dahin. Daher finde ich Deinen Ansatz, Neues lernen zu wollen sehr schön. Weiter so !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Vorsätze ... warum tut man sich das eigentlich jedes Jahr von neuem an? :-)

      Löschen
  6. Ich wünsche Dir für das Jahr 2013 alles Gute. Ich bin auch ein sehr ungeduldiger Mensch ... aber ich habe aufgehört, mich mit Vorsätzen zu quälen ;-)
    Vielleicht sind die beiden Möwen ja gar nicht zickig ... "hey, schon gesehen, da hinten hat einer ein Fischbrötchen fallenlassen" ... "ja, schon gesehen. Ist 'nen Rollmopps drauf. Der liegt mir immer so schwer im Magen".
    Schaun wir mal, was das Jahr uns bringt.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hast Du mir ein dickes Lächeln ins Gesicht gezaubert - danke dafür!

      Löschen
  7. Liebes Annchen,

    ich wünsche dir von Herzen ein frohes, glückliches und gesundes Jahr 2013. :-)
    Mach einfach das, was du selbst möchtest, gerne tust und fühl dich gut dabei.

    Wenn Projekte, nur um dabei sein zu wollen, Stress machen, dann sollte man sie bleiben lassen, meine Meinung.

    Du hast so viele kreative Ideen, leb sie einfach aus. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    PS Dieser Storch hat den Anschluss nicht verpasst, er ist einfach nur schon zurückgekehrt. In einem anderen Nachbardorf sind auch schon zwei wieder da. Es sind keine Storchenbabies. Es sind ausgewachsene Störche und wir freuen uns auf neue Storchenbabies. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bin ich beruhigt - mit den Störchen!

      LG
      Annchen

      Löschen
  8. Auch von mir zuerst einmal die allerbesten Wünsche für ein gutes und gesundes Jahr, liebes Annchen. Möge alle deine Vorhaben gut gelingen und dich mit Zufriedenheit erfüllen.

    Ich arbeite seit ein paar Jahren mit Photoshop und habe jetzt das neue CS6, mit ganz wunderbaren neuen Tools für eine prima Fotobearbeitung. Das neue Camera-RAW erspart sogar glatt die Anschaffung von Lightroom. Ich konnte noch gar nicht alles testen, bin aber hellauf begeistert.
    Fotografieren ist oft Geschmackssache, besonders bei Makros. Einige Fotografen lieben es mit größter Blende(kleinster Zahl) fast alles in Unschärfe zu setzen, während andere superstolz sind, wenn sie von vorne bis hinten eine knackige Schärfe hinbekommen. Am besten ist, du versuchst dich einfach an dem, was dir gefällt, dann kommen die Verbesserungen ganz automatisch.

    Herzliche Grüße Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Arti,
      ich finde Fotos sind wie Bilder Geschmackssache ... und manchmal ist es auch einfach gut, wenn man etwas hat, was einem Spaß macht, auch wenn 100 andere es viel besser machen, als man selbst!

      Danke fürs Mutmachen!

      Herzliche Grüße zurück,
      Annchen

      Löschen
  9. Hallo Annchen,
    was immer Du auch vorhast im neuen Jahr, ich wünsche Dir von Herzen, dass Du es zu Deiner Zufriedenheit umsetzen kannst.

    Mit dem tollen Schnappschuss ist Dir jedenfalls schon einmal ein toller Start ins (Foto)jahr geglückt!

    Einen angenehmen Freitag und
    lieben Gruss
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein klein wenig bin ich ja auch zufrieden mit dem Foto :-)

      Hab ein schönes Wochenende!
      LG
      Annchen

      Löschen
  10. Ach liebes Annchen, da geht es dir wie mir und ich habe festgestellt, dass da schon wieder einige Projekte bei mir gelandet sind und eigentlich möchte ich es so machen wie du, denn mit meiner Kamera muß ich mich auch vertraut machen, fotografiere einfach, freue mich auch über nette Fotos, aber manuelle Einstellungen beherrsche ich gar nicht.
    Jedenfalls wird Samstag und Sonntag nichts mehr gebloggt, das habe ich spontan am Donnerstag entschieden und ist schon mal eine Option, die ich auch durchziehen möchte.
    So ein Blog kostet viel Zeit und die möchte ich auch noch andereitig erleben, nicht nur virtuell.
    Ales Gute für deine Vorhaben und für Tips bin ich auch immer zu haben...nur her damit.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mathilda,
      bei mir ist nur eins gelandet, bei dem ich mich anmelden musste.
      Damit kann ich leben .., der Rest wird sich zeigen und finden. Ich möchte in einiges reinschnuppern und vielleicht auch wieder raus :-)
      Ich lese momentan sehr viel, obwohl Theorie nicht so mein Ding ist, aber es hilft doch, diesen Technikkram besser zu verstehen ... und ich wollte unbedingt raus, aus der Automatik!
      Und wenn ich das schaffe, schaffst Du das erst recht! Du hast dafür ein wunderbares Auge für Motive ..., kannst Du mir was von abgeben!

      Jetzt genieße das blogfreie Wochenende und halte Dich auch dran!

      LG
      Annchen

      Löschen
  11. Hallo Annchen,

    ein tolles Bild ist Dir da gelungen.
    Ja, die guten Vorsätze, gibt immer viele die Frau gerne machen würde, mehr Sport, 10 Kilo abnehmen und alles ruhiger angehen lassen.
    Aber wir haben die Vorsätze ohne unser Mitmenschen gemacht, denn da gibt es z.B. eine Chef der sagt " das muss bis morgen fertig sein und wenn Sie schon mal dabei sind, können Sie doch auch noch das und jenes mit erledigt. Beim Jahresendgespräch wird natürlich Verständnis geheu....und warum übernhemen Sie immer soviel Aufgaben, Sie sollten dies und das abgeben, aber wie durch Wunderhand landet es dann doch auf meinem Schreibtisch, oh wie kommt das denn.

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elke,
      aha .. mehr Sport .. hihi, und ich bin froh, dass ich ihn los bin :-)
      Abnehmen wird überbewertet und 10 kg wären bei Dir sowieso zu viel - ist ja nix mehr dran, dann an Dir!

      Und Dein Schreibtisch ist mit meinem verwandt, glaube ich!
      Aber meinen Chef mag ich trotzdem!

      Lass Dich drücken und bis hoffentlich bald!
      Annchen

      Löschen
  12. Hi Annchen,

    Erstmal wünsche ich Dir, dass Du Deine guten Vorsätze, wenn auch bewusst gering angesetzt, erfüllen kannst! Lernen ist immer gut :-) Hast Du schon nach Tilt / Shift gegoogelt? ;-)

    Für das neue Jahr also alles erdenklich Gute!

    GlG
    Micha

    P.S. Ich finde das Zickenbild super :-)

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!