Montag, 18. Februar 2013

SW-Fokus [06/2013]

Die Sonne scheint, jawohl!
Ich glaube es kaum, aber morgen soll es schon wieder vorbei sein.
Und was kommt dann? Ja, Schnee!
Ich habe das Gefühl dieser Winter hört überhaupt nicht auf.
Letzte Woche war mir nach Bellas Tod nicht nach bloggen,
aber hier tut sich einiges im Hintergrund,
was ich Euch bald erzählen werde.
Jetzt aber zu Annas Projekt

Ich habe mich für ein Archivbild aus dem letzten Oktober entschieden,
es war genauso ein schöner Tag, als wir auf dem Südfriedhof unterwegs waren.

Original:
2013_SW_FokusOriginal_IMG_1022_DxO

SW-Fokus:
2013_SW-Fokus_IMG_1022_DxO

Ich habe versucht, den Fokus auf den Lichteinfall am Baum einzufangen.

***
Auch Martins Montags-Starter ist ein wenig zu kurz gekommen.Meine Antworten in fett.
1. Neben mir liegt ein UFO, die letzten Monaten habe ich kaum an meiner Grannydecke gehäckelt, aber jetzt geht voran.
2. Ich möchte endlich Frühling!
Dann weiß ich auch, dass ich mit der Decke noch Zeit bis zum Winter habe
.
3. Immer wieder Kälte und Schnee – mir reicht es langsam.
4. Mein Mann (unser Kater), meine Familie und Freunde sind mir sehr wichtig.
5. Der Pferdefleischskandal wundert mich nicht wirklich – wo soll das billige Fleisch auch ständig herkommen? 1,50 € für ne TK-Lasagne, was kann man da wirklich erwarten?
6. Einen Tag ganz für mich allein , ist mir nicht so wichtig.
7. Ich freue mich auf unseren Urlaub.
8. In dieser Woche habe ich mir vor allem meinen morgigen Pilateskurs vorgenommen und der Kinoabend soll besonders auch schön werden.









Samstag, 16. Februar 2013

Ohne Ansporn geht’s wohl nicht!

Das letzte Auswärtsspiel in den letzten 3 Minuten vergeigt,
Jungs, heute muss das besser werden!
Fortuna Düsseldorf - Greuther Fürth
Jawohl!
Wir werden brüllen und Euch zum Sieg peitschen ..
und wehe, wenn nicht!!

Also, auf geht’s!
95 olè und holt den Sieg für uns!

Donnerstag, 14. Februar 2013

Valentinstag oder ein Tag der Liebe

Nun ist er also wieder da, der große Tag der Liebe!
Wie ist es bei Euch? Feiert Ihr den Valentinstag?
Wir ignorieren ihn erfolgreich seit vielen Jahren!
Und erfüllen uns dafür einen anderen Wunsch …
aber dazu vielleicht schon bald mehr!

Kalenderspruch_2012_10_ReitimWinkl 

Momentan habe ich kaum Zeit, aber am Wochenende
habe ich wieder Zeit für eine ausgiebige Blogbesuche – und ich freu mich auf Euch!


Freitag, 8. Februar 2013

Über die Regenbogenbrücke

Die Regenbogenbrücke
Eine Brücke verbindet Himmel und Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie “Brücke des Regenbogens”.
Auf dieser Seite des Regenbogens liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf Erden für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem schönen Ort. Dort gibt es immer zu fressen, zu trinken und es ist warm - es ist schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind hier wieder jung und gesund. Sie spielen den ganzen Tag zusammen. Es gibt nur eins, was sie vermissen:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf Erden so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines innehält und aufsieht:
die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt förmlich über die grüne Wiese. Die Pfoten tragen es schneller und immer schneller. Es hat Dich gesehen!
Und wenn Du und Dein spezieller Freund einander treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hälst ihn fest.
Dein Gesicht wird wieder und wieder geküsst , und Du schaust in die Augen Deines geliebten Tieres, das solange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, um nie wieder getrennt zu sein.

Quelle: regenbogenbruecke.com
***
2012_04_08_Bella05

Heute morgen musste ich Abschied nehmen und meine süße Maus
über die Regenbogenbrücke gehen lassen!
Nachdem gestrigen Tierarztbesuch ging es ihr wesentlich schlechter,
plötzlich war sie ab der Körpermitte gelähmt!
Wir hatten noch die Hoffnung, dass es mit der gestrigen Spritze zusammenhängt,
aber der Zustand änderte sich nicht!
Es war mir bewusst, dass die heutige Fahrt zum Tierarzt,
die letzte mit ihr sein würde!
Bella ist in meinen Armen gegangen …
Mach es gut meine Süße und ich hoffe, Dir begegnet unser Punky
und ihr werdet auf der anderen Seite des Regenbogens eine schöne Zeit verbringen.

Montag, 4. Februar 2013

SW-Fokus [05/2013]

Lieben Dank für Eure Genesungswünsche,
für mich und unsere Kaninchenoma Bella!
Wir sind beide mittlerweile auf dem Weg der Besserung,
vor allem unsere Kleine.
Sie wehrt sich bei der Medikamentengabe – ein gutes Zeichen!
Meine Schusseligkeit geht allerdings weiter :-(
Diesmal in puncto Technik …
Ich habe letzte Woche – aus Versehen – fast alle Fotos
von Baba aus 2012 gelöscht.
Zusätzlich jede Menge Projektfotos,
die jetzt nur noch auf meinem Blog zu finden sind.
Fragt mich nicht, wieso ich auf löschen geklickt habe,
und wieso gerade DAS dann so schnell geht.
Es nützt nichts, ich muss mich damit abfinden …
***
Für Annas Projekt SW-Fokus
gibt es heute den ersten – noch nicht zufriedenstellenden – Versuch
mit dem neuen Makroobjektiv.
Original:
IMG_1934_DxO
SW-Fokus:
IMG_1934_DxO_SW-Fokus
Habt eine schöne Woche

Samstag, 2. Februar 2013

Und heute …

…Jungs,
will ich Euch endlich siegen sehen!



Ok, vielleicht ist siegen etwas zu hoch gegriffen,
aber fangen wir schon mal mit folgenden Dingen an:
- keine Eigentore
- keine Abwehr, die keine ist
- Zweikämpfe, die auch welche sind
- Pässe, die auch ankommen
- und wenn dann noch die Stürmer treffen …
ja, dann sollte zumindest ein Unentschieden dabei rumkommen!
Mal sehen, wie frustriert ich um 17.15 h wieder sein werde …

Freitag, 1. Februar 2013

Freitags-Füller

Nun ist schon Februar!
Sagt, waren wir nicht gerade alle im Weihnachtsstress und Dekowahn?
Die letzten Wochen sind irgendwie an mir vorbei geflogen
nächste Woche ist schon Karneval
und danach stehen sicherlich schon die Osterhasen in den Supermarktregalen.
Apropos Hase:
Dank Euch ganz lieb fürs Daumendrücken!
Unsere Kleine lässt alles brav über sich ergehen,der Appetit ist nicht so groß,
Aber die Leckerchen,die es nach jeder Medikamentengabe gibt,
werden freudig angenommen!
Und auch meine Blessuren heilen.
Unter meinem Verband kam heute eine Allergie zum Vorschein.
Dinge, die man nicht wirklich braucht!
Nun bin ich blau und rosa verklebt und ich versuche an die Kinesio-Tapes
zu glauben *ohm*
(in meinen Augen ist das Hokus-Pokus, aber mit der Berufsgenossenschaft kann man es ja abrechnen *kopfschüttel*)
Meine Bänder würden mit Ruhe, hochlegen und schonen sicher genauso “schnell” wieder fit.
Ihr seht, ich bin heute redselig.
Deshalb kommt jetzt auch der Freitags-Füller, ganz alleine.
Ein Blumenfoto habe ich heute leider nicht.
(Meine Antworten in fett)
1. Ich verstehe nicht wieso in der Arztpraxis fast nur Flyer für IGEL-Leistungen rumliegen.
Aber Hauptsache, wir haben die Praxis in einem schicken Gebäude
2. Alles andere ist schick und  sind neu (und es gibt noch nichtmals eine Zeitschrift).
3.  Das Problem kalte Füße kenne ich nur zu gut.
4. Sie an Werner zu wärmen finde ich o.k.(er oftmals nicht ;-) )
5.  Die Debatte um Brüderle nervt mich.
6. Ich bin da nicht verbohrt, aber warum kommt die Journalistin ein Jahr später damit raus?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, morgen habe ich einen kurzen Abstecher nach IKEA geplant (ich hab beim Spülmaschineausräumen meine Latte Macchiato-Gläser zerdeppert und Sonntag möchte ich ganz ruhig angehen lassen!
So Ihr Lieben, kommt gut in ein schönes und gemütliches Wochenende,