Samstag, 18. Mai 2013

5 Dinge die Du beachten solltest, …

… wenn Dein Lieblingsverein absteigt und Du Trauer trägst:
1. Es ist Zeit nach vorne zu schauen und nicht zurück!
2. Es kann mehr Derbys geben, als in der zurückliegenden Saison!
(Willkommen Köln, Duisburg, Bochum in unserer Arena)
3. Es ist sicher einfacher Bayern oder Dortmund-Fan zu sein,
aber man trägt nur seinen Heimatverein im Herzen.
4. Zeit genug, eine neue Mannschaft zusammen zustellen -
und bewährte Spieler zu halten (Jens, vielleicht gibt es jetzt noch eine Saison mit Dir!)
5. Der Spielplan sieht Freitagsspiele nicht erst um 20.00 h, sondern bereits um 18.00 h vor.
Montagsspiele werden bei Sport1 und nicht im Pay-TV zu sehen sein.
***
Sportlich gesehen haben wir es nicht verdient in der Liga zu bleiben.
Glückwunsch an Augsburg, an eine Mannschaft die es immer gewollt und an sich geglaubt hat.
Vielleicht hat uns das letztendlich gefehlt??
Und jetzt drücke ich Kaiserslautern die Daumen für die Relegation
und den Bayern für die Champions-League
(“Gruß” zum BVB – schade, vor diesem Spieltag hätte ich es Euch wirklich gegönnt)!
Auch wenn ich es die letzten Wochen geahnt habe, dass es heute so ausgeht,
so trifft es mich doch!
Wir haben in einer Eck-Kneipe in der Nähe das Spiel gesehen und waren alle fassungslos.
Der ein oder andere Ouzo hat das Ganze erträglicher gemacht.
Aber, die Fortuna ist mein Verein, meine Heimat!
Deshalb: Aufstehen und nächstes Jahr neu angreifen!
Wir sehen uns im August wieder in der Arena – ich persönlich freue mich auf St. Pauli!
(und so lange gibt es hier auch keine Fußball-Posts mehr!)
Ich bin gespannt was die Verantwortlichen bei Fortuna jetzt aus der Situation machen,
welche Spieler gehalten werden, welche gehen wollen/müssen.

Kommentare:

  1. so ist ein echter Fan Annchen..mit IHNEN feiern und auch LEIDEN..

    einen LG vom katerchen der frohe Pfingsten wünscht..das Leben geht weiter..so oder so

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) .. ja liebes Katerchen!
      Halt kein Eventi :-)

      Löschen
  2. Ja, man hat es kommen sehen, aber die Welt geht davon nicht unter und es gibt ja neue Chancen. Und die Übertragungen im "normalen" TV, die werde ich lieben, denn wir haben kein Sky und ich hänge dann immer am Radio. ;) Alles ist für was gut.

    Liebe Grüße und meine Daumen sind für kommende Woche gedrückt, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist es: Alles ist für etwas gut!

      LG
      Annchen

      Löschen
  3. Frohe Pfingsten wünsch ich dir :) Ja ist wohl doch schief gegangen, natürlich ärgerlich dass es gleich der Direktabstieg ist, aber sie hatten soviele Chancen das frühzeitig zu verhindern. Nun denn gucken wir eben wieder Montags und brauchen nix dafür zu zahlen :) Ich finde die WE in der 2. Liga ja immer etwas entspannter *g*. Und ich werde mal Ausschau halten ob mein Wunsch-Shirt jetzt günstiger wird ;)
    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute ist mein Frust und meine Trauer schon weniger!
      Zeit einen Haken dran zu machen und nach vorne zu schauen!

      LG
      Andrea

      P.S: Wenn Du in der Altstadt bist (nähe Uerige), da gibt es einen Fanshop, der hatte das Shirt letztens noch .. wer weiß, vielleicht wird es jetzt günstiger!

      Löschen
  4. Oooch, armes Annchen, ich habe gestern an Dich gedacht und ein bisschen mit Dir geweint - auch wenn es mich sehr freut, dass unsere Augsburger nicht absteigen. Ein so großer Fußball-Fan bin ich nicht, aber mein Herz schlägt natürlich für die bayerischen Vereine (außer für Bayern München), vor allem für die fränkischen.

    Für den 22. drücken wir Dir alle Daumen und wünschen Dir alles Gute.
    Liebe Grüße
    Gtte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Augsburger haben es verdient drin zu bleiben - nach der tollen Rückrunde!

      Dank Dir, meine liebe Gitte .. Unkraut und Annchens vergehen nicht :-)
      Wird schon werden!

      LG
      Annchen

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!