Sonntag, 14. Juli 2013

Stricken 1.0

Nachdem ich meinen Stempelblog geschlossen habe,
wird es wie versprochen hier auch kreatives geben.
Während der Krankengymnastik haben wir immer wieder überlegt,
was ich auch Zuhause dafür tun kann,
damit meine Hand wieder beweglicher wird.
Und dann berichtete die liebe Gitte immer wieder von ihren
Wollschätzen und plötzlich war die Idee da,
dass in meine häusliche KG einzufügen.
Gott sei Dank, ist es mir auch gut bekommen!
Nun ist er also fertig, mein erstes Werk nach mindestens 25 Jahren Strickpause!
2013_07 Hitchhiker

Ein sog. Hitchhiker, die Anleitung findet ihr hier: klick!
Gestrickt mit Wolle von RicoDesign (Fashion IRO DK, 4x50g, LL 120m)

Kommentare:

  1. eine nette art der therapie! scheinbar machst su mir deiner hand fortschritte!

    lieben gruß!
    susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einige Sachen fallen mir immer noch schwer (schreiben), aber es wird immer besser!

      LG
      Andrea

      Löschen
  2. Du hast es nicht verlernt liebe Andrea. Dein Tuch/ Schal sieht wunderschön aus.
    Da gibt es doch bestimmt bald mehr *Strickwunder* ne?
    Weiterhin gute Besserung und einen lieben Gruß vom Niederrhein sendet Dir Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, Gabi .. krausrechts ist jetzt auch noch keine Schwierigkeit :-)

      Das zweite Tuch habe ich vor dem Urlaub erst angefangen, aber ein gewisses Suchtpotential ist schon da.

      LG
      Annchen

      Löschen
  3. SCHÖN und es hat noch einen Zweck erfüllt..
    die Hände beweglich gemacht und wenn kühler wird kommt der Einsatz für den Hals.

    LG vom katerchen dem das Tüchlein gefällt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In ein paar Wochen werde ich froh sein, dass ich ihn habe, da hast Du sicher recht.

      LG
      Annchen

      Löschen
  4. hihi - ich freu mich, dass ich den Strick-Virus verbreiten konnte - und er auch noch zur Therapie beigetragen hat - bin schon auf das nächste schöne Werk gespannt

    LG von der Amateur-Therapeutin Gitte :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird aber dauern,Gitte!
      Muss mal zu Dir rüber kommen, Du hast doch sicher das nächste Teil schon fertig, oder?

      LG
      Annchen

      Löschen
  5. Huhu Annchen... ich freu mich, dass du ein wenig kreativ unterwegs warst und dieser Hitchhiker sieht umwerfend aus und gefällt mir sehr sehr gut...

    Drück dich ganz lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn auch ganz anders kreativ, Anja!
      Komm die Tage auf Blogrunde und dann natürlich auch bei Dir vorbei!

      LG
      Annchen

      Löschen
  6. Der ist ja hübsch geworden :-) Das bleibt doch sicher nicht das letzte Werk. Ich bin mal gespannt was da noch kommt. Ich möchte ab Herbst mal wieder an die Nähmaschine ;) Mal schauen ob ich das noch kann.
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nähmaschine steht hier auch, liebe Heike, aber ich habe keinen Plan wie man damit umgeht :-)

      LG
      Andrea

      Löschen
  7. Ein wunderschönes Tuch. Ich kann gar nicht glauben, dass Du 25 Jahre Strickpause hattest.
    Das Tuch sieht so perfekt aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sabine, es können sogar mehr als 25 Jahre gewesen sein.
      (ich musste den Maschenanschlag googeln *hüstel*)

      LG
      Annchen

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!