Freitag, 23. August 2013

Ist schon Freitag, der 13.?


FREITAGS-FÜLLER # 230
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Die einzige Frage ist habe ich die Zeichen nicht richtig gedeutet.
2.  Schlechte Nachrichten in an einem Tag mag ich gar nicht.
3.  Drei Dinge auf meinem Tisch:
1. Babas Blutbild
2. Der Antrag auf Pflegestufe für meine Mutter
3. mein Handy
 
4. Baba zum Tierarzt, dass MUSSte ich Werner heute machen!
5.  Ich spiele gerne Candy crush (auf dem Handy).
6.  Manche Katzenfutterdose überwältigt meinen Geruchssinn immer wieder negativ.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen doppelten Schnaps oder auch zwei, morgen habe ich einen Abend beim Italiener geplant und Sonntag möchte ich meine Fortuna siegen sehen!
***
Ihr merkt sicherlich meine niedergeschlagene Stimmung!
Das sind Tage, wo ich meinen Blog auch als Tagebuch nutze,
für mich, um mir etwas von der Seele zu schreiben!
P1010503
Eigentlich war der Tag ok,
und dann kam ich eben vom Tierarzt …
Babas Nierenwerte sind nicht gut,
am kommenden Donnerstag geht es zum Nierenultraschall.
Was immer das in der Konsequenz bedeutet,
ich weiß es nicht!
Mein Seelenkater döst gerade mal wieder und ich fange an, mir Vorwürfe zu machen,
ob ich irgendetwas hätte merken können,
ja, vielleicht auch müssen?
Ich versuche mich (noch) nicht verrückt zu machen,
aber was führt zu diesen Nierenwerten?
Muss ich mich auf eine CNI einstellen?
Wenn ja, wie weit ist es fortgeschritten?
Kann man das anhand der Blutwerte oder auf dem Ultraschall erkennen?
Wer also Tipps und Aufmunterung für mich übrig hat,
der darf mich gerne “zu texten”, anmailen ….






Kommentare:

  1. ach herrje! da werden erinnerungen wach - leider keine schönen. eines solltest du auf keinen fall: dir vorwürfe machen! da hast du nichts falsch gemacht und nichts übersehen. und warte mal ab, was der ultraschall zeigt. wie alt ist dein baba eigentlich?

    liebe grüße und ich drücke euch die daumen!

    susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So genau wissen wir das leider nicht, Susi.
      Er kommt aus dem spanischen Tierschutz und sein Geburtsjahr wurde auf 2008 geschätzt.

      LG
      Andrea

      Löschen
  2. Oh, die Nieren ... da muss ich gleich an Flöhchen denken. Ich hoffe, es ist nicht so schlimm und leicht zu behandeln. Meine Daumen sind ganz fest für euch gedrückt, Andrea. (übrigens auch für die Sache mit der Pflegestufe und unseren Jungs)

    Prost und hab trotzdem einen schönen Abend, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Flöhchen hatte CNI? Es ist so tückisch bei Katzen :-(

      Daumen für Mutters Pflegestufe kann ich dringend gebrauchen!

      LG
      Andrea

      Löschen
  3. Andrea..ich hätte auch einen Knoten im Bauch WENN..drücke die Daume das man da helfen kann das es nicht schlechter wird
    einen gaaaanz lieben Gruß vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katerchen ... ich halte Euch auf dem Laufenden und hoffe!

      Löschen
  4. Ach ich hoffe es ist keine CNI, eigentlich ist Baba ja noch zu jung dafür. Ich denke aber wenn es so ist muss das nicht adhoc große Konsequenzen haben. Man sollte sich nicht verrückt machen. Bei Bibi sind die Werte auch nicht mehr optimal, aber ich versuche das ganze gelassen anzugehen. Sie soll ihr Leben genießen solange das geht, ohne irgendwelche Zwangsmaßnahmen. Manchmal sind es auch nur Unverträglichkeiten oder durch Sedative ausgelöste Verschiebungen der Werte. Aber die Daumen drück ich natürlich ;-)
    Im übrigen spiele ich derzeit auch Candy Crush, auf FB und Handy, vor allem nachts wenn ich nicht schlafen kann *g*.
    LG Heike

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!