Mittwoch, 23. Oktober 2013

Goldener Herbst!

Ist das nicht ein wirklich wunderschöner Herbst?
Gestern hatten wir 24°C, dazu leuchtendes Laub … herrlich!
IMG_1069_DxO_2
***
Geduld… ist nicht meine größte Stärke
Sanftmut… “ungewöhnliche Geduld beim Planen einer wirklich lohnenden Rache” (A.G. Bierce)
Humor… ist ein großer Gewinn im Leben
Wut…  manchmal unumgänglich
Traurigkeit… nötig um den Schmerz zu verarbeiten
Egoismus… oftmals sehr gesund!
Optimismus… vielleicht meine größte Stärke!

Freitag, 18. Oktober 2013

Ein Gruß zum Wochenende

FREITAGS-FÜLLER # 238
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Es ist einfach  schön, Baba und Imri zu beobachten.
2.  Kürbissuppe  esse ich zur Zeit sehr gerne.
3. Es war einmal, so fangen Märchen an.
Erzählt Ihr eigentlich noch Märchen?
Meine Freundinnen haben viele Märchen nicht mehr an ihre Kinder weiter gegeben
(zu brutal etc.)
4. Meine Blogrunde zu drehen ist Teil meiner täglichen Routine (wenn ich abends auf der Couch sitze) .
5. Wie ist es wohl, einen Tag so viel Geld auszugeben, wie man möchte?
(Bei uns eröffnete gestern eine neue B.reuninger-Filiale und es war unglaublich,
was da los war und wie viele hochpreisige Handtaschen (P.rada, H.ermes, LV) ich an den Kundinnen gesehen habe)
6. Der Schnee kommt - früher oder später.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die neue Staffel von den The Voice of Germany , morgen habe ich den Besuch bei Freunden geplant und Sonntag möchte ich Fortuna siegen sehen!
***
Schnell noch ein paar Fotos von den Fellnasen und Imris absolutem Lieblingsspielzeug!
IMG_3201_DxO
IMG_3197_DxO
IMG_3220_DxO_gerade 
Habt ein wunderbares Wochenende!











Donnerstag, 17. Oktober 2013

inside7 am Mittwoch

7button
vor meinem Fenster…
ist es dunkel und nass.
in meinen Gedanken…
bin ich in den Tagen und Wochen vor dem 09.11. oft bei meinem Vater,
der uns viel zu früh verlassen hat.
nicht vergessen…
kann ich dieses Erlebnis, auch wenn es dieses Jahr schon 23 Jahre her ist!
bemerkenswert…
wie kreativ sich der ein oder andere beim Lügen herausstellt.
ausgeräumt…
habe ich meinen Kleiderschrank um Platz für Neues zu bekommen.
Vorfreude…
auf ein paar entspannte Urlaubstage schleichen sich ein.
Selbstbewusstsein…
habe ich mir hart erkämpft (und vielleicht jetzt, ein wenig zu viel davon Zwinkerndes Smiley )
***
Ich hatte Euch das passende Farbfoto zum Montagsprojekt SW-Fokus versprochen (klick)
IMG_1110_DxO_4
Euch eine schöne Restwoche

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Black & White [10/2013]

Ich bin wieder viel zu spät dran mit meinem Beitrag zu
Kathrins Projekt
Es tut mir wirklich leid, aber ich kann mich nie für ein Foto entscheiden!
IMG_1268_DxO_2_blackwhite

Montag, 14. Oktober 2013

SW-Fokus [16/2013] und happy Monday

Mein Beitrag heute:
IMG_1110_DxO_4_sw-fokus
***
Ich bin immer noch geschafft vom Wochenende!
Mein Treffen mit Elke am Freitag (klick) war sehr schön
und auch kreativ.
Zwei kleine Teilchen sind fertig geworden und ich zeige sie Euch noch in dieser Woche!
Nur meine Schwiegermutters Nähmaschine ist nicht wirklich ein Highlight
und so flog sie bereits nach kürzester Zeit vom Tisch!
Elke war so lieb und hat mir ihr Maschinenschmuckstück hier gelassen,
so dass ich meine zwei verbleibenden Projekte noch fertigstellen kann.
Und damit ich überhaupt weiß, ob nähen das Richtige für mich ist,
habe ich mich heute für einen Tageskurs angemeldet.
Ich musste feststellen, dass in sämtlichen Stoffläden alle Kurse
restlos und über Wochen ausgebucht sind!
Umso mehr freue ich mich, dass ich den letzten freien Platz ergattern konnte!
Bis dahin nehme ich noch sämtliche Tipps zum Nähmaschinenkauf entgegen! :-)
Der Gatte übertreibt schon und will für seine Lieblingsfrau nur das Beste,
aber was ist wirklich wichtig und richtig?
Ich weiß ja noch nicht mal, was ich in Zukunft nähen will?
Langsam nähen und selber einfädeln [man wird ja im Alter immer blinder :-( ], fände ich gut.
Aber wozu braucht man die ganzen Zierstiche oder braucht man sie überhaupt?
Ihr seht, ich hab noch ÜBERHAUPT KEINEN PLAN!!!!
***
Nun aber genug geplappert,
mich zieht es heute vor den Fernseher “Stiller Abschied” mit Frau Hörbinger.
Ein Film über Demenz …,
obwohl oder vielleicht weil ich mich täglich mit dem Thema auseinandersetzen muss
möchte ich diesen Film unbedingt sehen.


Freitag, 11. Oktober 2013

Freitag :-)

Heute Nachmittag wird es kreativ!
Elke wagt sich in die Höhle (oder doch in die Hölle?) des Näh-Legasthenikers!
Ich bin sehr gespannt, ob ich Euch morgen tatsächlich ein fertiges Werk präsentieren kann!
P1010526
***
FREITAGS-FÜLLER # 237
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Oh, dieser Bischof Tebartz-van Elst.
2.  Es ist ein sicheres Zeichen von Größenwahn wenn sich jemand so verhält.
3. Haben wir wieder den Knall nicht gehört? 31 Millionen für einen Bischofssitz!
4. Mein Herz rebelliert ordentlich gegen solche Verschwendung.
5. ob ich es will oder nicht.
6. Es ist nie zu spät aus der Kirche auszutreten – das wäre ein Grund,
wenn ich nicht schon längst ausgetreten wäre
.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend Nachmittag freue ich mich auf Elkes Besuch, morgen habe ich den Besuch des “Tote Hosen”-Abschlusskonzert geplant und Sonntag möchte ich vielleicht etwas backen!






Donnerstag, 10. Oktober 2013

Kreativ 1.0

Die ein oder andere wird sich nun verwundert die Augen reiben,
was ist passiert?

Annchen hat die Stempel geschwungen!

Gefühlt in diesem Jahr zum ersten Mal,
ich habe aber nachgesehen, im Januar/Februar habe ich tatsächlich
auch 2 (!!) Karten gestempelt.

Nachdem wir am Freitag in Steffis Bastelzimmer gesessen haben,
kam ganz, ganz leise ein Wunsch nach dem
Geruch von Stempelkissen auf.

Herausgekommen sind 3 Weihnachtskarten,
nichts aufwendiges…,
ich fühle mich wie ein Erstklässler
und nach so einer langen Abstinenz muss ich sagen,
ich finde auch nichts mehr in meinem Zimmerchen!

P1070730

P1070729

P1070731

Und es hat mich inspiriert, weiter auszusortieren und meinen Stempelflohmarkt zu füllen!
Vieles habe ich nie oder sehr selten benutzt und vielleicht findet es noch ein anderes Heim!?
Deshalb, wen es interessiert, der hüpft in meinen Flohmarkt (klick)

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Inside7 am Mittwoch

7button
planlos…bin ich selten.
viel lieber…genieße ich die dadurch gewonnene Zeit!
morgens…bin ich gerne die Erste im Institut.
Die Ruhe in den Gängen, einfach mal die Musik aufdrehen (gut unsere Reinigungskraft schmunzelt dann immer) und konzentriert die Dinge tun, wozu ich 2 Stunden später nicht mehr komme.
mittags…muss ich aber raus!
Ich möchte in Ruhe eine Kleinigkeit essen und Leute beobachten.
abends…habe ich es gerne ruhig und am Besten ohne Telefon!
gefreut…habe ich mich gestern über einen lieben Anruf.
gerade gehört…Christiana Stürmer “Millionen Lichter”(klick)
[auch eins der Lieder die ich sehr laut höre Zwinkerndes Smiley]

Montag, 7. Oktober 2013

SW-Fokus [15/2013]

Die ein oder andere Woche habe ich in diesem Jahr den SW-Fokus geschwänzt.
Heute bin ich endlich wieder dabei
und das erste Mal bei Christa!
IMG_2759_DxO (2)_SW-Fokus
***
Gleich geht es mal wieder ins Stadion …

(ich mach heute nicht viele Worte drum, vielleicht trinke ich besser ein Bierchen,
dann rege ich mich nicht so sehr auf)
Habt eine schöne Woche,

Sonntag, 6. Oktober 2013

Bye, bye Babette


Ich wollte Dir immer ein Bild von einem glücklichen Baba mit seiner Imri schicken!
Dir erzählen, wie aus dem verschreckten und verschüchterten Kater
den wir damals bei Dir auf der Pflegestelle vorgefunden haben,
nun doch noch ein vergesellschafteter Kater wurde.
Immer passte es nicht oder das passende Foto war nicht gefunden.
Nun ist es zu spät!
Du hast den Kampf gegen den Krebs verloren
und bist mit nur 54 Jahren von dieser Welt gegangen.
Viele Fellnasen hast Du, auch aus dem Ausland gerettet.
Nicht nur aus Spanien (Mallorca, Babas Heimat) auch immer wieder aus Tötungsstationen in Belgien.
Hast Dich immer wieder engagiert, auch für die Pfötchenhilfe Grenzenlos.
Als wir Dich kennenlernten waren nicht nur Katzen und Hunde in Deiner Obhut,
auch Kaninchen, Vögel und zwei Hängebauchschweine.
Du hast uns Baba anvertraut, obwohl er schon ein dreiviertel Jahr bei Dir war
und Du ihn schon nicht mehr vermitteln wolltest.
Ich bin Dir so unendlich dankbar, dass wir ihn bekommen haben,
meinen Seelenkater!
Anfang des Jahres hatten wir noch kommuniziert
als Du einen stolzen Waldkater zur Vermittlung hattest.
Werner war noch nicht soweit war, sich mit dem Gedanken an eine weitere Katze auseinanderzusetzen.
Du warst Dir nicht sicher, ob Baba tatsächlich kätzische Gesellschaft benötigt.
Wenn Du ihn heute mit Imri sehen könntest,
wir er sie putzt und wie sie sich durch die Bude jagen …,
Du wärst stolz auf ihn, so wie ich es bin!
Nun hoffe ich,
dass Du mit Deinen Dir vorausgegangen Tieren (wie Schröder oder Wendy)
vereint bist und dort wartest, auf die, die nun hier ohne Dich weiterleben müssen.
Meine jährliche Spende an Dich geht dieses Jahr sicher an die Pfötchenhilfe!
Herzlichst,
Andrea, Werner mit Baba

Samstag, 5. Oktober 2013

Freitags-Füller mal wieder am Samstag

Ich war gestern erst spät von einem Treffen mit Freundinnen zurück,
so dass der
Freitags-Füller gestern auf der Strecke blieb.
Wir sehen uns leider viel zu selten und ich habe die Stunden sehr genossen.
Davon abgesehen, dass uns
Steffi mit Suppe und Maulwurfkuchen verwöhnt hat.

Ich hoffe, wir schaffen es noch einmal in diesem Jahr
und vielleicht werden wir dann auch kreativ!?
Wenn Weihnachten vor der Tür steht,
kommt vielleicht auch die Lust wieder…
****
FREITAGS-FÜLLER # 236
6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1.  Wie man sieht muss man auch mal spontan sein.
2.  Der 1. Advent ist auch schon bald.
3. Ich kaufe gerne Dekokram im Herbst.
4. Seit Tagen häufen sich die Geschenkewunschanfragen.
5. Was ist denn los mit dem goldenen Herbst? Macht er gerade Pause?
6. Ich habe selbst im Sommer kalte Fingerspitzen.
7. Was das Wochenende angeht, heute gestern Abend freute ich mich auf gemeinsame Stunden mit den Mädels, morgen heute habe ich nichts geplant und Sonntag möchte ich … ja lasst Euch überraschen, vielleicht zeige ich es Euch morgen!







Mittwoch, 2. Oktober 2013

Ich glaube es kaum, nun ist er da, der Oktober!
Und somit auch das letzte Drittel des Jahres.
Gestern bin ich bereits durch die erste Weihnachtsausstellung im Gartencenter gebummelt.
Aber viel Neues scheint es dieses Jahr nicht zu geben.
Im Trend ist immer noch rot und auch noch ein wenig von den “Barbie”-Farben des letzten Jahres.
Vier kleine Holzsterne und ein kleines silbernes Tablett
mussten trotzdem mit nach Hause.
Ich denke, in diesem Jahr werde ich nicht viel Neues kaufen.
Außer vielleicht ein paar Plastikkugeln für den Weihnachtsbaum.
Imri klaut täglich meine Deko und ich befürchte,
sie springt mir auch in den Baum.
Vielleicht verzichte ich auch in diesem Jahr darauf.
***
Nachdem es aber am Freitag keinen Freitags-Füller gab
(warum eigentlich nicht, frage ich mich gerade),
gibt es heute am gefühlten Freitag Annes
7button
am Horizont…ziehen ein paar weiße Wolken vorbei.
Gedanken…mache ich mir immer öfter, wie es mit der Gesundheit meiner Mutter weitergeht.
Herbstgerüche…sind für mich: feuchtes Laub und selbst die klare Luft scheint man riechen zu können
Schuhläden…sind eher Stress für mich.
gemischte Gefühle…habe ich, wenn ich an den 3. Advent (den 1. Todestag meiner Schwiegermutter) denke
kreativ(e)…bin ich das ganze Jahr noch nicht gewesen…, es fehlt mir auch nicht!
(Aber nächste Woche Freitag wird es hier auch endlich wieder kreativ werden)
manchmal…würde ich gerne wissen, was unsere Katzen denken
(so wie gerade, Imri fixiert mich derzeit)
***
Ein kleines Katzenshooting gab es die Tage auch
IMG_3212_DxO
IMG_3179_DxO_picmonkey_sw
***
Euch morgen einen schönen Feiertag!
Genießt den Tag und vor allem das schöne Wetter ..