Montag, 14. Oktober 2013

SW-Fokus [16/2013] und happy Monday

Mein Beitrag heute:
IMG_1110_DxO_4_sw-fokus
***
Ich bin immer noch geschafft vom Wochenende!
Mein Treffen mit Elke am Freitag (klick) war sehr schön
und auch kreativ.
Zwei kleine Teilchen sind fertig geworden und ich zeige sie Euch noch in dieser Woche!
Nur meine Schwiegermutters Nähmaschine ist nicht wirklich ein Highlight
und so flog sie bereits nach kürzester Zeit vom Tisch!
Elke war so lieb und hat mir ihr Maschinenschmuckstück hier gelassen,
so dass ich meine zwei verbleibenden Projekte noch fertigstellen kann.
Und damit ich überhaupt weiß, ob nähen das Richtige für mich ist,
habe ich mich heute für einen Tageskurs angemeldet.
Ich musste feststellen, dass in sämtlichen Stoffläden alle Kurse
restlos und über Wochen ausgebucht sind!
Umso mehr freue ich mich, dass ich den letzten freien Platz ergattern konnte!
Bis dahin nehme ich noch sämtliche Tipps zum Nähmaschinenkauf entgegen! :-)
Der Gatte übertreibt schon und will für seine Lieblingsfrau nur das Beste,
aber was ist wirklich wichtig und richtig?
Ich weiß ja noch nicht mal, was ich in Zukunft nähen will?
Langsam nähen und selber einfädeln [man wird ja im Alter immer blinder :-( ], fände ich gut.
Aber wozu braucht man die ganzen Zierstiche oder braucht man sie überhaupt?
Ihr seht, ich hab noch ÜBERHAUPT KEINEN PLAN!!!!
***
Nun aber genug geplappert,
mich zieht es heute vor den Fernseher “Stiller Abschied” mit Frau Hörbinger.
Ein Film über Demenz …,
obwohl oder vielleicht weil ich mich täglich mit dem Thema auseinandersetzen muss
möchte ich diesen Film unbedingt sehen.


Kommentare:

  1. Das ist ein besonders schönes Foto, welches Du für den Fokus ausgesucht hast. Die Herbstanemone fotografisch prima platziert, die Lichtspielereien im unscharfen Hintergrund, dazu der dezente farbige Fokus - das wirkt auf mein Auge sehr gefällig.
    Ich habe auch vor kurzem eine Nähmaschine von Schwiegermutter geerbt, mit der ich nicht glücklich bin. Viel zu schwer und zu unpraktisch in ihrem Tischchen. Mir geht es ähnlich wie Dir, ich bräuchte eine Nähmaschine um mal das eine oder andere zusammenflicken zu können aber ich kenne außer meiner alten Singer - die nur noch als Dekostück dient - keine zweckmäßige Maschine, mit der ich glücklich werden könnte. Selbsteinfädeln .. das wäre schon mal ein Kriterium ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Christiane - das freut mich sehr, dass Dir mein Foto gefällt!
      Im Nachhinein fällt mir auf, wie ähnlich das Foto dem Sw-Fokus-Bild ist :-)

      Es ist wirklich schwer mit der Nähma, aber ich werde weiter berichten!

      LG
      Annchen

      Löschen
  2. Geh es einfach langsam an mit der Näherei, überstürze nichts und beginne mit einfachen Sachen, um auch ein Erfolgserlebnis zu haben. Ich selbst nähe auch groß nichts, d.h. meine Nähmaschine kommt eher für Ausbesserungen in Einsatz. *g*

    Dein Foto ist unglaublich schön und die dezente Bearbeitung finde ich super gelungen, Andrea. Alles zusammen wirkt wie ein schönes Gemälde. :-) Vielen Dank fürs Mitmachen und hab einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das Foto übrigens auch in farbig - ich zeige es Euch die Tage!

      LG
      Andrea

      Löschen
  3. das was du zeigst ist schön..so sanft.
    der Film muss sehr gut sein..hatte eine Bericht im Radio gehört
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er war wirklich gut, wenn mich auch vieles an den Alltag mit meiner Mutter erinnert, aber so ist das nunmal mit der Demenz :-(

      LG
      A.

      Löschen
  4. so ein wunderschönes Bild!!!!!!
    :)
    LG Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war dieses Jahr viel zu selten mit der Knipse unterwegs, aber das Gewicht der Kamera macht meiner operierten Hand immer noch Schwierigkeiten ... nächstes Jahr wieder!

      Freut mich, dass es Dir gefällt!

      LG
      Annchen

      Löschen
  5. Deine Bearbeitung passt diesmal 100%ig zum Aktions-Avatar :) und gefällt mir ganz ausgezeichnet!

    Liebe Grüße und, obwohl bereits Dienstag, eine schöne Woche!

    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Ja, irgendwie ist mir das heute auch erst aufgefallen :-)

    LG
    Annchen

    AntwortenLöschen
  7. dein Foto von der cosmea ist wunderschön und die Bearbeitung passt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  8. Dein Foto ist wunderschön durch die leichte Verschwommenheit am Rand und dem starken Fokus auf der Blüte.Zum Nähen kann ich Dir nur raten, erstmal eine preiswerte Maschine zu kaufen. Ich nähe seit 3 Jahren mit der SINGER 8280 für 99 Euronen. Damit kann ich so ziemlich alles machen und das Teil ist unverwüstlich. Und ich nähe schon recht lange.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg und kann Dir die Videos von pattydoo empfehlen. Das sind Schritt für Schritt Anleitungen.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  9. oh, das ist wunderschön und ich bin schon neugierig auf das farbige foto! ja, die demenz ist eine traurige sache, wenn man einem lieben menschen zusehen muss, wie er sich langsam immer weiter entfernt ... ich wünsche dir auf alle fälle viel kraft, dass du deine mutter diesen mühsamen weg begleiten kannst!

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!