Samstag, 15. März 2014

Alles für die Katz #6

Es ist schon wieder Mitte des Monats und somit Zeit für Kalles Projekt

Diesmal mit meiner Motte Imri und einem kleinen Gesundheits-Update, verbunden mit einem riesigen Danke,
fürs Daumendrücken, Tipps und Mut machen!

IMG_3782_DxO_2

Erst mal das Wichtigste vorweg: Sie frisst etwas besser und ist wesentlich agiler als noch vor einer Woche!
Blut- und Stuhluntersuchungen waren ohne Befund!
Aber wirklich weiter sind wir nicht … gestern Abend habe ich sie gewogen und das was sie bisher zugenommen hatte, ist leider schon wieder abgenommen, aber nicht mehr als vor 2 Wochen.
Ich schätze, sie ist momentan zu agil und es reicht nicht, was sie an Kalorien zu sich nimmt.
Wir werden es jetzt mit Nutri-Cal versuchen, vielleicht können wir damit ihren Appetit wieder anregen.

Kommentare:

  1. Das hört sich doch gut an: Wenn sie frißt und agil ist, scheint ja wieder alles ok zu sein !
    Tolles Foto wieder einmal, vor allem der Blick ist klasse ;)
    LG, Netty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich Dir recht, ich bin so stolz auf unsere Motte ... sie ist ein Goldstück!

      Löschen
  2. So wundervolles Fell und diese Blick, herrlich!

    Gute Besserung weiterhin für das Katzenmädel.

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne mich zwar überhaupt nicht mit Katzen aus, aber meine Eltern mussten früher zur Appetittförderung Lebertran nehmen. Als Fischprodukt könnte es evtl. auch den Katzen schmecken. Aber da kennst du dich sicher besser aus. Dein Foto ist wie immer Spitzenklasse.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uahha, Lebertran :-)
      Momentan nimmt sie noch nicht mal Thunfisch zu sich ... aber ich behalte es trotzdem mal im Hinterkopf, danke Arti!

      Löschen
  4. Immerhin frisst sie wieder, das ist schon mal gut. Aber was das sein kann, ist ja wirklich ein Rätsel. Hoffentlich geht es weiter bergauf mit Imri und die Sorgen hören auf.

    Habt ein schönes Wochenende,

    Tina

    AntwortenLöschen
  5. merkwürdig ist es schon..könnten Haare der Grund sein die im Magen hängen??

    Drücke weiter die Daumen das es weiter BERGAUF geht mit dem schönen Mädchen Imri
    einen LG zum Sonntag vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, wie würde ich das erkennen?

      Löschen
    2. Haare werden nicht /NIE verdaut..sicher kann sich da etwas QUER setzten..
      das gibt es bei Menschen auch die immer Ihre Haare(lange) beknappern.
      LG vom katerchen

      Löschen
  6. Ach das ist ja schön! Es geht ihr also besser!!! Hab auch ordentlich die Daumen für die Süße gedrückt.
    Ist das ein aktuelles Foto von ihr? Sie sieht darauf gar nicht krank aus. Waren die Nierenwerte ok? Man kann Katzen nach einer überstandenen schweren Krankheit gut mit Schüßler Salzen aufpäppeln.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sehr lieb von Dir und ich freue mich auch, über den Zuspruch, den wir in den letzten Wochen bekommen haben.

      Imris Foto ist aus dem letzten Monat, sie sieht aber gerade genauso fidel aus, nur ein wenig schmaler.

      Nierenwerte waren 1a!
      Schüßler Salze behalte ich im Hinterkopf, lieben Dank für den Tipp!

      LG
      Andrea

      Löschen
  7. Andrea, das ist einfach schlimm, wenn man nicht weiter kommt und nicht weiß, was die Ursache für ihr Fressverhalten ist. Zumindest ist Imri wieder agiler geworden und scheint auch mehr Energie zu haben.

    Zur Anregung des Appetites hört man von Katzenbesitzern immer ganz verschiedene Sachen, manche schwören auf Vitaminflocken, besonders Vitamin B, andere auf Thunfisch oder Lachs oder auch kl. Mengen von Rinderfett, salzarme Fleisch- oder Hühnerbrühe. Wie ich lese, verschmäht sie Thunfisch gerade.
    Du wirst einfach weiterhin verschiedene Sachen ausprobieren müssen, wenn der Tierarzt hier keinen Rat weiß.

    Das Portrait von Imri ist aber wieder umwerfend. :-)

    Liebe Grüße und dir einen schönen Sonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute mal ein Versuch mit Krabben versucht, auch gescheitert ... musste ich sie alleine essen :-)
      Ich probiere es weiter ...

      Löschen
  8. Wir wünschen der süßen Maus weiterhin gute Besserung.
    Wenn sie schon agiler ist, ist wie vielleicht auf dem Weg der Besserung und hofentlich kommt der Hunger bald wieder zurück.

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe es! Und so wie Du Ernie gerade mit Argusaugen bewachst, so geht es mir auch. Alles wird äußerst kritisch beäugt, wahrscheinlich mache ich es damit noch schlimmer *seufz*

      Löschen
  9. Liebe Andrea,

    schön dass esihr wieder besser geht. Nachdem die Untersuchungen nichts auffälliges ergaben, kannst du etwas erleichtert sein, doch wenn sie ihr Gewicht nicht hält, muss man weiter ausprobieren. Sie ist so eine Schönheit, aber wieso nennst du sie Motte. Hat sie Ähnlichkeit mit einer?

    Vielen Dank für deinen Beitrag und alles Gute für deine Motte, liebe Grüsse kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein Kalle, keine Ähnlichkeit mit einer Motte, aber sie liebt das Licht und sobald sie kann, muss sie immer draußen oder zumindest in Fensternähe sein!

      Löschen
  10. Ich bin von Felix und Co. hier her gekommen um dich zubewundern
    und muß sagen du bist eine richtige Schönheit.
    Also hat sich der Weg zu dir doch gelohnt, aber was muß ich lesen liebe Motte, du bist krank,
    ach, da wünschen wir die TinkaCats dir gute Besserung und alles Gute.
    Unser Norweger Muckele ist seit September auch sehr krank, aber unsere Dosi hat alles gut im Griff.

    Beim nächstenmal bringen wir zum Bilder anschauen unsere Dosi mit,

    Viele liebe Katerbussis von Schjo Schjo und den Rest der TinkaCats

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja schön, dass Ihr uns besucht und gute Besserungswünsche da lasst ...

      Löschen
  11. Das ist so eine hübsche Katze! Wir drücken auch weiter die Pfoten, dass sich Befinden und Appetit stabilisieren.
    GLG Christiane und die Pinkys

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!