Mittwoch, 19. März 2014

inside7

grummelig... bin ich nicht so oft, meist sind meine männlichen Mitarbeiter schuld an diesem Zustand.

hungrig... bin ich nicht leicht zu ertragen.

aufgeregt... bin ich jedes Mal im Stadion, wenn die Spielernamen aufgerufen werden und kurz darauf der Einlauf unter den Klängen von “95 ole” stattfindet.

erleichtert... bin ich, dass Imri heute einen guten = gesunden(?) Tag hat. Sie “plappert” den ganzen Tag und zwitschert mit den Vögelchen um die Wette.

zur Belohnung... würde ich ihr gerne etwas Leckeres anbieten, aber ich weiß immer noch nicht was..

allerdings... konnte ich sie gestern zu ein wenig Thunfisch überreden.

keine Angst... irgendwann gibt es hier auch wieder etwas anderes als Katzenkrankheiten und Fußball zu lesen!

***

Deshalb lasse ich Euch auch noch ein Foto hier:

IMG_3850_DxO

Kommentare:

  1. Beim ersten Punkt musste ich sehr breit grinsen. :) Hoffentlich geht es weiter auswärts mit Imri und es folgen noch ganz viele weitere so gute Tage wie heute.

    Ganz liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann Dir sagen, dass ist langsam nicht mehr zum Grinsen, wenigstens nicht mehr für mich ... aber ALLE denen ich die Storys aus meinem Arbeitsleben erzählen, müssen breit grinsen! ;-)

      Löschen
  2. auch kleine Fortschitte sind Geschenke Andrea
    hoffe der HUNGER kommt richtig und Imri hat es gut überstanden was da geplagt hat.
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so sehe ich das auch!
      Und konnte nur müde lächeln, als man mich heute beim F.ressnapf blöd von der Seite anmachte, was ich für ein Schrottfutter nach Hause holen würde... (über das Schrottfutter im eigenen Wagen wollten wir dann nicht sprechen)...

      Löschen
  3. Katzenkrankheiten sind ok, mit Fußball habe ich zwar eher nichts am Hut, aber so schlimm ist es bei dir noch nicht ;)
    LG, Netty

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem Grummeln geht es mir auch so.
    Eigentlich bin ich ein gut gelaunter Mensch, jedoch im Büro gibt es immer wieder welche die die Zustand verändern können *seufz*

    Fußball mag ich wohl schauen, aber ein Muss ist es nicht. Finde es aber immer toll wie du deinem Verein mit fieberst

    LG
    und Knuddler an Irmi und Baba
    Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marlene, mir bleibt irgendwie nichts anderes übrig ... der Verein hat mich zu lange geprägt!

      Löschen
  5. Da hat wohl ein Spaßvogel dieses Vögelchen am Schild befestigt, ein toller Schnappschuss!! Wäre wirklich sehr schön, wenn es mit Imri weiter aufwärts geht. Daumen drück!!

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte es im Vorbeifahren gesehen und der Gatte ist extra gedreht, damit ich es festhalten konnte

      Löschen
  6. Wenn der Flieder dann in der Straße zum Blühen kommt, musst du ihn uns aber zeigen.:-)
    Ich drücke die Daumen, dass es Imri wirklich bald wieder besser gehen wird.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!