Freitag, 3. Oktober 2014

25 Jahre einiges Deutschland!

Feiertag!
Ja, die Wiedervereinigung von Ost und West ist wirklich schon 25 Jahre her!
Auch wenn der 3. Oktober 1990 nur bedingt was damit zu tun hat und die bereits Mauer am 09. November 1989 fiel.
Ich kann mich noch genau erinnern, wie die Menschen die Grenze überschritten, auf der Mauer standen und im September, Genscher in der Prager Botschaft verkünden konnte, dass über 4000 Menschen ausreisen durften!

Was ist seitdem passiert?
Sind Ost und West wirklich zusammengewachsen?
Manchmal glaube ich, es dauert eine weitere Generation, bis der Ost/West-Gedanke wirklich aus allen Köpfen verschwindet.
In manchen Teilen unseres Landes werden immer noch “Bonzen”-Autos zerkratzt, weil sie ein “West”-kennzeichen tragen und der Begriff des “dummen Ossis”, hört man auch immer mal wieder.
Aber ich höre auch, früher war alles besser, mehr von den “Ossis”, als von den “Wessis” …

Ich selbst bin 1990 das erste Mal in Berlin gewesen, damals zu einem Leichtathletikwettkampf.
Unsere Unterkunft war eine Schule in Kreuzberg und wir sind abends “rüber” gelaufen, zum Alexanderplatz .. es war ein komisches Gefühl!

Erst im letzten Jahr bin ich nach Berlin zurück gekehrt, die Größe der Stadt hat mich erschlagen!
Es war gruseliges Wetter (fast nur Dauerregen), so gibt es keine Fotos von dem Trip … aber in der Vorweihnachtszeit fliege ich erneut in die Hauptstadt und vielleicht schaffe ich es dann, mich auf sie einzulassen.

***

FREITAGS-FÜLLER # 288

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Ich bin stolz,  der Kampf gegen die Kilos habe ich gewonnen!

2.  Meine Hüften sind ist definitiv nicht der richtige Platz für den Speck.

3.  Um den Hals trage ich schon lange keine Ketten mehr.

4.  Das gäbe mit Imri zu viel Drama.

5.  Gestern Abend habe ich mir ein leckeres Radler gegönnt – nach Wochen des Verzichts hat es doppelt gut geschmeckt.

6. Astern sind wunderschöne Herbstblumen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend, morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich mir das Fortuna-Spiel ansehen!

***

Zum Abschluss, weil Ihr meinen ganzen Text gelesen habt,
gibt es noch ein Foto von meinem kleinen Sonnenschein:

IMG_4271_DxO_2

Lieben Dank auch für Eure Worte, wir hoffen, dass sie sich hier gut einleben wird, wenn sie in vier Wochen einzieht! Aber Kitten sind ja herrlich unkompliziert, mal sehen, ob die “Alten” das auch sind Smiley!

Kommentare:

  1. ich bewundere dich wegen der gewichtsabnahme! wie hast du das geschafft, einfach fdh oder eine bestimmte diät?

    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weight watchers, für mich das passende Konzept, Susi

      Löschen
  2. Glückwunsch zu deinem Sieg über die Kilos und herbstastern, das kann ich nur bestätigen, sind wirklich wunderschön. ich mag besonders die niedrigeren Sorten, weil sie einfach standhafter sind. Tja, und euren kleinen Sonnenschein, den könnte man jetzt schon knuddeln!!

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings, sie ist jetzt schon eine ziemlich wilde Hummel :-)

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!