Dienstag, 27. Januar 2015

[kreativ] Ahoi, lass uns über den Rhein schippern …

Erinnert Ihr Euch, ich wollte mal wieder an die Nähmaschine …
Herausgekommen ist ein Katzenbettchen, ein sogenanntes: Böötchen.
Das Ebook ist super verständlich und auch für Anfänger wie mich, gut geeignet.
Nur die Innennaht die man an den Enden sieht gefällt mir nicht richtig, da werde ich noch einen Zierknopf annähen und dabei die Ecken nach innen schlagen.
Da das Böötchen immer belegt ist, habe ich nur ein paar unscharfe Handyfotos für Euch, aber ich wollte sie Euch nicht vorenthalten.
20150117_184740
20150117_195851
20150117_171323
Was mich wirklich wundert, bisher hat Imri sämtliche Katzenbettchen links liegengelassen, nun schläft sie abends dort tief und fest, während wir fernsehen.
Und geht sie raus, folgt Baba …, nur Sönnchen nutzt es bisher mehr zum Verstecken spielen Zwinkerndes Smiley 
***
Kleine Geschichte am Rande:
Als ich den Stoff beim Schweden ausgesucht hatte, sprach mich eine Dame an, was ich damit vor hätte:
Ich lugte in ihren Einkaufswagen und sah die gleiche Stoffkombi darin liegen, da ahnte ich es schon …
Wir hatten beide das gleiche Projekt im Auge!

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    das ist ja wirklich lustig mit den gleichen Stoffen im Warenkorb. Und das Böötchen schaut wirklich urig gemütlich aus.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist mal ein besonderes Katzenbett. Wenn ich als Katze wiedergeboren werde sollte, dann ziehe ich bei Dir ein, das ist schon mal klar. :D

    Hab einen schönen Abend,

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da wird es hier aber voll ... ich setz dich auf die Warteliste ;-)

      Löschen
  3. Wie kuschelig das Bettchen aussieht, ist dir super gelungen! Ist doch immer wieder lustig was es für Zufälle gibt ;) herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ganz toll aus, Dein Böötchen und ich bin mir sicher, unsere beiden würden sich darin auch mega-wohl fühlen. Hach, ich wünschte, ich könnte auch so nähen. Merkwürdigerweise ein Hobby, das mich bislang wenig bis gar nicht interessiert hat. Aber wenn ich dann solch tolle Ergebnisse sehe...

    Sei lieb gegrüßt von Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. das ist dir aber super gelungen! und wie schön, dass es auch so gut bei deinen fellnasen ankommt!
    lieben gruß, susi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    kein Wunder das die Miezen da rein gehen, es sieht kuschelig und warm aus.... haste also alles richtig gemacht.
    Sieht richtig toll aus!!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrea,

    das ist ja wohl ein tolles Böötchen. Mit was hast Du gefüllt? Ob das auch für Chiwawa' s geht.....
    Daumen hoch !!!!!!
    Liebe Grüße
    Elke





    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt halt bisher nur eine Größe. Deine beiden passen zusammen da rein!
      Ich hab mit Bastelwatte und Kissen vom Schweden gefüllt

      Löschen
  8. Wow, das ist ja toll :D
    Dann können die Drei ja eine Bootstour machen :D

    Pack die Badehose ein, nimm das kleine Sunnylein *träller*

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  9. Na Annchen, wenn das kein feiner Kuschelplatz ist! Klasse!
    Da ging bestimmt ne Menge Füllstoff rein :-)
    Danke für deine lieben Genesungswünsche!
    Tut schon noch bannig weh und laufen geht fast gar nicht... aber so langsam wirds wieder!
    Liebe Grüße zu dir schicke
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut dich doch besonders, dass ich kreativ war, oder?

      Löschen
  10. SUPER und gemütlich wirkt es auch
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  11. Das Böööötchen ist so Hammer-mäßig und trotzdem bezweifle ich, dass weder Fanny (die Zärtliche) oder Luzie (der Wildfang) sich da hineinkuscheln wollten. Luzie will stets in den Keller, dort hat sie ein Polster ausgewählt und Fanny hat mir gezeigt, dass sie im Schuhschrank liegen möchte. Lach' nicht! Ich musste ihr die Schranktür öffnen, sie legte sich dort auf meine Schuhe .... also räumte ich das unterste Fach aus und legte es mit einer kleinen selbstgestrickten Decke aus .... Frau gönnt sich ja sonst nix 😉
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Geschichte, schönes Bett :)

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!