Dienstag, 31. März 2015

[kreativ] “nützliches” Zuhause

Vielen Dank für Eure Genesungswünsche!

Mir geht es mittlerweile schon besser und so habe ich mich gestern Nachmittag auf die Suche nach einer Anleitung für eine “Scherengarage” gemacht.

Wenn ich zum Nähkurs fahre, hab ich so einiges dabei und meine Dose mit Kleinkram wird immer voller und unübersichtlicher, so dass ich etwas für meine Scheren gesucht habe.

Fündig bin ich bei Katja von Schönste Bastelzeit geworden.
Sie hat eine niedliche Scherenmöhre genäht. Bei mir sollte es zeitloser werden, obwohl ich sogar orangen Stoff hier gehabt hätte. Schnittmuster und Anleitung findet Ihr hier, klick.

20150331_141321

Ein Platz ist noch frei, meine Zackenschere ist noch auf dem Weg zu mir.
(Nicht das in der Erbmasse meiner Ma noch eine gewesen wäre, die ich aber dann entsorgt habe … wofür soll ich die brauchen!? Als ich am Wochenende ein kleines Stoffkörbchen genäht habe, hätte ich sie gebraucht und so hab ich mir jetzt eine bestellt).

***

Zum Thema Handtaschen vom letzten Posting:
Ich fand es interessant zu lesen, wie sich das Leben mit oder ohne Handtasche gestaltet.
Wenn ich meine Freundinnen betrachte, sind dort zwei, die nur mit Rucksack oder ohne Handtasche unterwegs sind, eine andere ist für jede Eventualität gerüstet, die andere trägt nur LV-Taschen.
Und ich, habt Ihr Euch vielleicht auch gefragt … ich hab meist nur eine Tasche im Gebrauch, im Urlaub gerne noch was Kleines für den Abend.
Ich bin nicht Marken-gebunden, trage die Tasche gerne cross-over und ich stimme meine Schuhe nicht auf meine Handtasche ab.
Irgendwann gibt es wieder eine neue Tasche und die jetzige darf noch eine Zeit im Schrank wohnen, bevor ich mich von ihr trenne, außer sie ist defekt.

Und wenn ich mit Kamera unterwegs bin, hab ich nur die Kameratasche mit, die aber nicht wie eine typische Kameratasche aussieht, hab ich sie Euch eigentlich schon mal gezeigt!?

IMG_1219_DxO_2

IMG_0852_DxO

Ich liebe sie total und sie bietet genug Platz für Geldbörse, Schlüssel etc., selbst für ein Tablet..
Gekauft hab ich sie bei der Photoqueen, aber mein Modell gibt es mittlerweile nicht mehr .. aber sehr viele andere tolle Taschen, auch für ihn!

Kommentare:

  1. Ich muß gestehen, daß meine Handtaschen im Laufe der Zeit immer größer werden, weil allein das Smartphone groß ist, und dazu alles, was frau so braucht. Einen Fotoapparat habe ich gar nicht, nur das Smartphone, aber ohne Handtasche bin ich nur ein halber Mensch, unterwegs. Dazu kommen Brille & Co., je älter man wird, ach herrjeh, das nimmt kein Ende. :-)
    Liebe Grüße!
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und jetzt wird auch wieder die Sonnenbrille gebraucht :-)

      Löschen
  2. Ich gebe zu, ich habe einen Faible für Handtaschen und ich wechsele sie auch immer wieder gerne. Ich brauche einfach die Abwechslung. Dann wird auch alles umgeräumt und bei der Gelegenheit auch gleich ausgemistet, was sich überflüssigerweise in der Tasche eingenistet hat. ;)

    Deine Fototasche finde ich klasse, auch wenn Gelb nicht meine Farbe ist. Wenn ich mit der großen Kamera unterwegs bin, ist auch immer der große Fotorucksack mit dabei. Ich hasse das, aber das muss dann eben sein.

    Viele liebe Grüße zu Dir,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fotorucksack hatten wir auch mal, aber irgendwie wurde ich nicht warm mit ihm.
      Ich hab lange mit der Farbe gehadert, gelb ist sonst auch gar nicht meine Farbe.
      Aber schwarz war z.B. keine Option (im SOmmer bei 40°C womöglich?!) ... gelb ist frisch im Sommer und hell im Winter, wenn alles um uns rum dunkel und trist ist.

      LG
      Andrea

      Löschen
  3. Es freut mich, dass es Dir besser geht, Andrea. :D Ich benutze eigentlich immer nur die eine von Bree, sie passt zu fast jeder Gelegenheit. OK, zum Abendkleid sieht sie nicht gut aus, aber solche Anlässe gibt es bei mir eh nicht. ;) Meine Kameratasche von Epiphanie nehme ich wirklich nur mit, wenn ich die "Dicke" mit mir rumschleppe. Da mir das aber meist zu lästig ist, bleiben die beiden eher zu Hause und ich knipse mit dem iPhone. OK, ist nicht so wirklich der Sinn der Sache, aber so ist es nun mal. Manchmal überlege ich, ob ich nicht doch auf eine Systemkamera umsteigen soll. Aber ob ich die dann öfter bei mir trage ich fraglich, oder?

    Liebe Grüße,

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich erinnere mich auch an Dein schönes Stück. Die Überlegung mit der Systemkamera hab ich auch hin und wieder, aber ich denke auch, so wirklich häufiger nehme ich sie dann auch nicht mit.
      Wir hätten im Urlaub nicht so viel zu schleppen, vielleicht ...

      Löschen
  4. Huhu Annchen!
    Ersteinmal, die Scherentascherl ist herzallerliebst!
    Eine schöne Ordnungsidee!
    Ich freu mich, das dir das Nähen so viel spaß macht!

    Hmmm, Handtaschen...
    Ich habe mir meine immer passend zu den Schuhen gekauft.
    Aber eigentlich habe ich sie nie benutzt, a findet man da nix drin, bzw. ich und zweitens habe ich immer Muffe sie igrendwo liegen zu lassen. Ich habe lieber alles fest am Körper :-)
    Deine Kameratasche macht echt was her, ich finde es gut das sie als solches nicht gleich zu erkennen ist, vonwegen Langfingern.
    Ich suche gerade eine passende Tasche wo auch das 200mm Zoom reinpast... Das Gestaltet sich aber echt schwierig :-(
    Ich wünsche dir weiterhin guzte Besserung!
    Sei herzlichst Gegrüßt
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war auch ein Grund, liebe Britta, warum ich kein typisches Modell wollte.
      Hast Du mal bei der photoqueen geschaut? Da gibt es eigentlich Taschen für alle Größen. Sonst schreib sie einfach an, sie ist sehr hilfsbereit.

      LG
      Annchen

      Löschen
  5. eine ganz tolle Idee Andrea..dein Ort für Scheren
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und gerade ist die Zackenschere gekommen und so ist die Tasche komplett und darf heute mit in den Nähkurs.

      LG
      Andrea

      Löschen
  6. So eine Scherengarage müsste ich noch hier in meinem Büro haben. Ich habe so zwei drei Stück und ich bin immer auf der Suche. Nicht das meine Schubladen unordentlich sind, jedoch werde ich sie einfach in eine rein. Dabei sollten sie einen festen Platz haben *soifz*

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!