Montag, 28. September 2015

[Kurztrip] Berlin, Teil 3

Erinnert Ihr Euch, ich wollte Euch vom Nikolaiviertel weiter zur Museumsinsel mitnehmen.
Die Museumsinsel ist Unesco-Weltkulturerbe.

Aber erst mal liegt der Berliner Dom vor uns.

P1010068-Museumsinsel-Bodemuseum_bearbeitet

Rechts noch mal ein Blick auf den Alex:

P1010076

P1010084_zuschnitt

Überall Bars, Restaurants und alles sitzt draußen..

P1010081_zuschnitt

Wir auch, im Ampelmännchen…, leider gibt es da kein Foto von mir..

Wir machten einen Schlenker zum Hackeschen Markt, vorbei an “Gemälden”..

P1010090_zuschnitt

P1010091_zuschnitt

Und Plakaten

P1010093_zuschnitt

P1010094-Hackescher Markt_zuschnitt

Hungrig ging es für uns ins Barcomi’s, ich hab Euch davon bereits berichtet (klick).

Gestärkt ging es zurück zur Museumsinsel, wieder vorbei am Berliner Dom.

P1010082-Museumsinsel-Dom

P1010102

Auf der anderen Seite, der Kolonnadengarten, an der Spitze das Bode-Museum, welches 1904 eröffnet wurde.

P1010105

Nur ein paar Schritte weiter steht man vor der Alten Nationalgalerie.

P1010104_Alte Nationalgalerie

Bei dem schönen Wetter, hatte ich wirklich keine Lust, mich ins Museum zu begeben. Das spare ich mir lieber für den nächsten Winterbesuch auf.

 

Unser Spaziergang führte uns auf die Straße “Unter den Linden”, zuerst an der Gedenkstätte “Neue Wache” vorbei.

P1010111_Gedenkstätte Neue Wache

Am Reiterstandbild Friedrich II…

P1010115_Reiterdenkmal Friedrich II_Unter den Linden

und vorbei an der Humbold-Universität, ein wunderschönes Gebäude! Hier muss studieren doch wirklich noch Spaß machen!

P1010112_Humbold-Universität

P1010114_Humbold_universität

Leider hat Berlin so viele Baustellen, Bauzäune etc., da macht es manchmal wirklich keinen Spaß die Knipskiste anzuwerfen.

Wie bei jedem Besuch, muss ich zu Ritter Sport und dem Gatten eine Schokolade “bauen” lassen.
Was liegt näher, als schnell noch über den Gendarmenmarkt zu huschen um die Abkühlzeit der Schoki zu überbrücken.

Links der Deutsche Dom, rechts das Schauspielhaus/Konzerthaus

P1010119_Gendarmenmarkt

 

Der Französische Dom

P1010131

P1010120

Mittlerweile waren die Füße wirklich platt gelaufen und so traten wir den Rückweg an, natürlich führte der noch am Brandenburger Tor und am Reichstag vorbei.

P1010143_Brandenburger Tor

P1010148

P1010157

P1010162_Reichstag

Hier endet mein Berlin-Trip für dieses Mal!
Ich bin so froh, dieses Jahr im Sommer angereist zu sein und so konnten wir wirklich viel laufen und uns ansehen.
Mal sehen, eigentlich würde ich 2016 gerne zum ISTAF fliegen .., mal sehen, ob es was wird.

Kommentare:

  1. Tolle Stadtführung hast du da für uns. Ich war ja noch nie dort, aber das scheint wirklich eine tolle Stadt zu sein.
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das ist sie wirklich. Und so groß, dass es immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt.

      Löschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    Du hast so schöne Eindrücke von Berlin mitgebracht. Das ist wundervoll !
    Ich liebe die Museumsinsel, sie strahlt so viel Ruhe aus und durch das Wasser ringsherum immer wieder erfrischend.
    Den Ritter Sport Laden kenne ich noch nicht. Das werde ich vielleicht mal ausprobieren.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist gleich neben der Galerie Lafayette.
      Oben kann man gemütlich Heiße Schoki und Kuchen/Muffins etc. genießen, während unten geshoppt oder Schoki gegossen wird. Ist natürlich teurer, aber man hat mal eine ganz besondere Schoki, die sonst nicht zu kaufen ist.

      LG
      Andrea

      Löschen
  3. Danke für den Ausflug nach Berlin heute Abend, Andrea. :D

    Ich hoffe, diese Woche wird entspannter, als die Vorherigen.

    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Relativ ... nun bin ich krank, bin also gezwungen, mehrere Gänge zurückzuschrauben

      Löschen
  4. Liebe Andrea, Du bringst Eindrücke Berlins mit, die wir bei unserem damaligen Besuch leider nicht gesehen haben. Toll, dass Ihr ein solches Kaiserwetter hattet und Euren Trip rundum geniessen konntet. Vielen Dank für die vielen schönen Bilder!

    Ganz liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wetter war wirklich kaiserlich an diesen Tagen...

      Löschen
  5. Berlin noch warte diese Stadt auf mich..
    LG vom katerchen dem diese Bilder SEHR gefallen haben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht schaffst du es irgendwann, sie läuft ja nicht weg

      Löschen
  6. Hallo liebe Andrea,
    mit so schönen Fotos zeigst Du uns Berlin... Berlin ist immer wieder eine Reise wert.
    In vier Wochen fahre ich auch wieder nach Berlin um die Kinder und Enkel zu besuchen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da gebe ich Dir recht und schön, dass Du bald Deine Familie wieder siehst

      Löschen
  7. Ganz bestimmt hat sich der Besuch im Sommer gelohnt, blauer Himmel, feine Wolkenstrukturen und Fassaden, die im Sonnenlicht strahlen was will das Fotografenherz mehr. Ich bin wieder sehr gerne mitgegangen und musste feststellen, dass inzwischen an vielen Stellen die Bauarbeiten zum Vorteil beendet wurden.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In so einer Stadt hören Baustellen nie ganz auf, musste ich diese Woche auch bei uns wieder feststellen, überall Bretterzäune.

      Löschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!