Sonntag, 29. November 2015

[Gedankensplitter] Wochenrückblick #48

Nun ist er da, der 1. Advent!
Gefühlt war es vorletzte Woche noch Spätsommer und jetzt geht es mit sehr großen Schritten auf Weihnachten zu.

Ich habe Werner gestern zu seiner Weihnachtsfeier in die Altstadt gefahren und ich war froh, dass ich ihn irgendwo am Rande absetzen konnte!
Ein Stau jagte den nächsten, Menschenmengen drängelten sich auf den Straßen und dem Weihnachtsmarkt. D
Die Konsumschlacht in den Geschäften kann ich mir lebhaft vorstellen, ohne sie gesehen zu haben!

Am 9.12. habe ich noch einen Arzttermin in der Innenstadt und das wird sicherlich in diesem Jahr mein letzter Ausflug in die Nähe des “Wahnsinns” sein.
Ich benötige keine Geschenke, die paar Kleinigkeiten für meine Lieben, liegen entweder schon hier oder werden noch in meiner Küche hergestellt.

Der Weihnachtsmarkt interessiert mich schon seit Jahren nicht mehr.
In Düsseldorf ist er immer schon auseinandergezogen gewesen. Ein paar Buden auf der Einkaufsstraße, die nächsten wie auf der Engelsschnur quer durch die Altstadt. Und dann noch an drei Stellen, welche an Plätzen.
Wir haben dieses Jahr ein paar Buden am Benrather Schloss, die aber nur an den ersten drei Adventswochenenden geöffnet sind.
Da werde ich sicherlich hingehen und hoffe, dass dort auch nicht so ein Gedränge herrscht.

***

Nun aber zum Wochenrückblick:

IGesehen| nichts was im Gedächtnis geblieben wäre

|Gelesen| Urlaubskataloge – ohne bisher weitergekommen zu sein.

|Gehört| Webradio

|Getan| mit Freundinnen getroffen, die eine geplant, die andere ganz spontan!

|Gegessen| Einkehr beim Chinesen zur Jahresendfeier meiner Abteilung – es war ein gemütlicher Abend

|Getrunken| Heiße Schokolade und dazu selbstgebackene Kekse meiner Freundin

|Gedacht| Vielleicht ist es das erste Weihnachtsfest seit Jahren, wo keine trüben Gedanken vorherrschend sind

|Gefreut| über einen gewonnenen Adventskalender von Douglas

|Gelacht| über mein Pinterest-Fundstück der Woche

Lustige Sprüche und lustige Zitate für alle Lebenslagen:

(via Pinterest: klick)

|Geärgert| über mich selber

|Gekauft| einen Weihnachtsbaum für den Balkon

|Geklickt| Cynthia Barcomis Shop (klick) – heute übrigens noch Versandkostenfrei!

***

Ich wünsche Euch ein schönes 1. Adventswochenende und sofern wir uns jetzt weniger lesen sollten, eine zauberhafte Adventszeit!

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir einen schönen Advent!
    Ich ärgere mich leider auch oft über mich selbst. Und komme davon nicht weg.
    Weihnachtsmärkte können sehr schön sein, aber eher die kleineren, nicht wahr?
    Ich bin auch immer froh, wenn ich die Geschenke für meine Familie zusammen habe. Alle anderen Geschenke sind so gut wie auf fast Null im Laufe der Jahre reduziert worden, und das ist gut so.
    Liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    Dein Fundstück von Pinterest ist einmalig gut .
    Ich wünsche Dir einen ganz entspannten Advent.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!