Samstag, 5. Dezember 2015

[Zitat] auf dem Weg zum …

2. Advent sind es jetzt nur noch wenige Schritte!

Ich habe eine “zauberhafte” Nacht hinter mir, unser Nachbar und seine Kumpels haben mich in den Wahnsinn getrieben. Den Weg hoch, habe ich mir dann doch gespart, aber vielleicht bekommt er morgen statt Nikolaus, doch eher die Rute!
Und nachdem er mich um 4.15h mit Techno beschallt und seine Kumpels um 6 nach Hause, aber nicht rein kamen, beschalle ich sie jetzt mit allem möglichen und meinem zarten Stimmchen dazu Zwinkerndes Smiley …. Strafe muss sein!

***

Für Novas Projekt habe ich heute ein Bild aus dem letzten Urlaub für Euch.

2015_12_06_ Zitat im Bild

Ich gehe diesen Weg in jedem Urlaub.

Er führt über die “grüne Grenze” und der Kronbichler Kapelle ( mit Fresken von 1694)  …

IMG_5518_DxO_Zuschnitt

am Golfplatz vorbei, mit Blick auf unser Hotel und das Kaisergebirge.

IMG_5515_DxO

Runter ins Dorf, nach Reit im Winkl.

IMG_5522_DxO

Wie jedes Mal schwenke ich in den Wald ab, gehe über den Kapellensteig  und komme so an der Kriegergedächtniskapelle vorbei. Hier habe ich schon vor mehr 35 Jahren mit meinem Vater gestanden.

IMG_5528_DxO_gerade

Meist bin ich alleine unterwegs und ich genieße es sehr. Durchatmen, über nichts nachdenken … und zum 100. Mal, die selben Fotos schießen…, egal!

***

1. Kommt ein echter Nikolaus?
Nein! Der kam auch als Kind nie …

2. Hast Du Deinen Stiefel schon geputzt?
Auch nicht, ich gehe jedes Jahr leer aus und vermutlich liegt es nicht an den ungeputzten Wildlederstiefeln Zwinkerndes Smiley

3. Was verschenkst Du im Stiefel?

Es gibt hier nur Schoki … Nikolaus ist ja kein Großevent – wenn das auch gerne vergessen wird!

 

Kommentare:

  1. Das scheint ein schöner Weg zu sein, das Zitat darin so wahr.
    Dir einen schönen 2. Advent, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist er ... vor allem, wenn man in den Wald abzweigt

      Löschen
  2. Sehr schöne Bilder aus deinem Urlaub. Wenn man nicht den ersten Schritt macht, verpasst man mitunter wundervolle Sachen.
    Dein Zitat und Bild passen super zusammen.

    Einen schönen 2. Advent und einen fleißigen Nikolaus wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, den flei´ßigen Nikolaus hattest Du auch

      Löschen
  3. High life in der Nacht und dann so ein ruhiger und friedvoller Waldweg :)) zu dem das ausgesuchte Zitat perfekt passt.

    Liebe Adventgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. irgendwie musste ich die innere Ruhe wiederfinden :-)

      Löschen
  4. Das Zitat hast du auf einen schönen Weg gebracht !!! Eine schöne Erholungsregion habt ihr euch da ausgesucht !
    Schönen 2. Advent,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist sie wirklich .. und ich freu mich jetzt schon auf ein Wiedersehen 2016

      Löschen
  5. Bei uns gibt es auch nur Süßes. Und da der Nikolaus immer nur den anderen die Stiefel füllt, fülle ich ihn mir selbst. Hihi.
    Liebe Grüße zu dir!
    Linda

    AntwortenLöschen
  6. *lacht*...Rache muss sein, gelle^^ Hoffe mal dem Nachbarn haben dann auch die Ohren geklingelt ;-)) Wobei hier hat man sich an Musikuntermalung schon gewöhnt. Zumindest in den Sommermonaten wenn die örtlichen Fiestas sich draussen abspielen. Je nach dem wie der Wind steht bekommt man immer was mit, aber ich persönlich mag es...allerdings ist es auch keine Techno-Musik ;-))

    Ein superschöner Spaziergang den ich auch genießen könnte. Geht mir genauso wie dir...einfach nur durchatmen, an nichts denken und die Natur wie einen Schwamm aufsaugen...und Fotos, ja, manche Dinge müssen einfach immer wieder herhalten, das ist schon fast automatisiert ;-))

    Danke dir auch für das schöne Zitat im Bild, Worte die so wahr sind, denn wenn man es nicht macht könnte es absolut verkehrt sein. Freue mich dass du wieder mit dabei bist. Übrigens würde ich mich auch freuen wenn du diesen Post zusätzlich (kein weiterer Hinweis nötig) beim Glockenturm mit verlinken würdest. Finde die Kapelle mit ihrem Türmchen würde wundervoll dazupassen^^

    Tja, und mit Nikolaus, das sehe ich auch so wie du. Finde es schlimm wenn sowas schon so übertrieben wird. Da gehören auch für Kinder nur Süssigkeiten, Mandarinen und Nüsse rein....wenn nicht eine Rute geeigneter wäre ;-))

    Wünsche dir noch einen schönen zweiten Advent sowie frohes Nikolausi und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise ist er ein ganz Ruhiger, deshalb hab ich auch nix gesagt ... jeder muss mal aus der Art schlagen können!

      Ich finde es auch furchtbar, was da eine Konsumschlacht betrieben wird. Was erwartet das Kind dann erst zu Weihnachten und zum Geburtstag und mit zunehmenden Alter??

      Löschen
  7. Hallo liebe Andrea,
    oh je... das kenne ich auch noch aus Berlinzeiten wo wir in einem Mehrfamilienhaus gewohnt haben. Ich vermisse es nicht und würde nie wieder in so einem wohnen wollen.
    Im Sommer hören wir auch mal ein wenig Musik wenn ein Nachbar eine Grillparty o.ä. feiert, aber das hält sich in Grenzen und geht nicht bis nach Mitternacht.

    Das Zitat finde ich sehr schön und es ist etwas wahres dran. Wenn man nicht den ersten Schritt tut weiß man nicht was kommt.
    Dein Urlaubsspaziergang bin ich gerne mit Dir gegangen. Eine sehr schöne Gegend, da kann man sich gut erholen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Adventswochenende ...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir wohnen nur mit 2 Parteien und normalerweise ist es sehr ruhig bei uns ... deshalb hab ich auch gar nix gesagt und keine Rute verschenkt

      Löschen
  8. Oh, das kenne ich! Unsere Nachbarn feiern im Sommer regelmäßig und sehr laut und lange. Einen schönen Weg hast du uns hier gezeigt und der Spruch passt in unsere Zeit, ist zeitlos.

    Hab' einen schönen Nikolaustag mit oder ohne Stiefel
    Liebe Grüße aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eher ohne Stiefel, ist aber auch gar nicht schlimm

      Löschen
  9. Oh, oh, das kenne ich. Bei uns sind es Mexikaner. Ich glaube, die können Deinen Nachbarn noch toppen. Gottseidank gehen auch solche Nächte mal vorbei. Keine so schlechte Idee, wenn man sich dann z.B. noch einmal die Bilder vom vergangenen Urlaub anschaut. Wunderschön, wo Du Dich da so auf den Weg machst.
    Herzliche Grüße, ZamJu

    AntwortenLöschen
  10. Hier gibt es zum Nikolaus immer zum Frühstück einen Stutenkerl und das war es dann auch :)

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!