Dienstag, 10. Mai 2016

[Heimat] Düsseldorf #15 - Die Flossis

Ich gestehe, ich mag sie auch sehr gerne sehen und Euch haben sie auch gefallen!
Deshalb hier noch mal ein paar Flossi-Fotos für Euch.







Wer sich wundert, was das für Männchen sind, hier noch mal ein paar Infos:


Die Flossis krabbelten 1998 zur Eröffnung des Deutschen Kunststoff-Museums im NRW-Forum und der Ausstellung "Kunst und Kunststoff" an der Fassade hoch und eroberten im Sturm, die Herzen der Düsseldorfer.
Die Professorin Rosalie hat sie entworfen.
Nach Ende der Ausstellung konnten die Flossis nicht einfach wieder verschwinden und so haben sie am Roggendorf-Haus ihren heutigen Standort gefunden und zogen 2002 um.

29 der roten, blauen, grünen und gelben Skulpturen (4,2m x 2,5m)  krabbeln hier nun und sind immer noch ein beliebtes Fotomotiv.
Wenn Ihr genau hinschaut erkennt Ihr, dass sie alle unterschiedlich sind.

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,
    das habe ich noch nie gesehen, aber ich finde es toll, vor allem weil man
    etwas, was auch nur für eine Ausstellung gedacht war nicht gleich wieder wegwirft und außerdem ist es ein tolles Fotomotiv.

    Lg und einen schönen Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee mit den Flossis und ja, sie tragen den Namen zu Recht, haben sie doch wirklich große Flossen.
    Fast könnte man meinen, Spiderman sei hier mit seinen Gehilfen unterwegs, albern gell? Aber ich musste zunächst an Spiderman denken.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Ich sehe die Flossis heute zum ersten Mal und bin begeistert! Und irgendwie auch fasziniert wie groß die sind; Wahnsinn!
    Auf jeden Fall können sie so ein Stadtbild ungemein aufmöbeln; mir gefallen sie!

    Sonnige Feierabendgrüße, Joana

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich eine klasse Idee, und daß sie bleiben durften auch!
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Jep, kann mich noch sehr gut an sie erinnern und sie gefallen mir immer noch. Einfach eine klasse Idee und finde es toll dass sie schon mittlerweile zu Düsseldorf gehören und so bekannt sind.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. lustig gefällt mir Andrea so ganz ANDERS ..belebt die Fassade
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie toll - mir haben die Flossis damals schon so gut gefallen, als Du sie hier gezeigt hast und auch heute freue ich mich über die lustigen Skulpturen. Danke, dass Du nochmal ein paar Fotos für uns geknipst hast.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Wie genial ist das denn - find ich soo super :-) tolle Idee, perfekte Umsetzung.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde sie toll :)
    Schön das sie nicht einfach verschwunden sind sind.

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!