Dienstag, 7. Juni 2016

[Heimat] Düsseldorf #17 - Glockenturm St. Lambertus

In der Altstadt, unweit vom Schlossturm steht St. Lambertus.


1394 erbaut, vorher stand hier die "Hofkapelle".
Der verdrehte Turm entstand erst 1815. Nach einem Brand durch einen Blitz, verzog sich das Holz und so entstand die Drehung im Turm.


Der Altar birgt einen Schrein (1665) mit Reliquien des Hl. Apollinaris (unser Stadtpatron seit 1394).


Verzierung auf dem wunderschönen Taufbeckendeckel, das Becken ist aus dem 15. Jahrhundert


Die Kanzel...


... und eigentlich wollte ich hier noch ein paar Fotos vom Fortuna-Gottesdienst zeigen - aber sie hängen irgendwo auf der Datenautobahn fest...

Kommentare:

  1. ja genau ... der Glockenturm ist verdreht. Ich habe ihn schon ein paarmal angesehen und überlegt was ich an dem Turm seltsam finde :-)
    Danke für die schönen Bilder - die Kirche ist wunderschön.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. Nabend mein liebes Annchen!
    Siehste, so schöne Kirchen gibbet hier nich! Selbst der Michel ist in meinen Augen nicht so schnieke wie die Fotos von deiner Lambertus! Richtig schöne Bilder, zeigst du!
    Lass dich mal umärmeln für deine lieben Komments bei mir!!! Ich freu mich immer von dir zu Lesen!

    Deine Frage möchte ich nicht unbeantwortet lassen:
    (Die mit der Möve) Du ich saß da ca. ne halbe Stunde im Sand. Ich hab einfach drauflos geknippst, ohne mir Gedanken zu machen... Also nichts geplantes. Ich war selbst überrascht was auf den Fotos dann zu Hause am Rechner zu sehen war. *gg

    Ganz liebe Grüße von mir zu dir sende,
    deine Britta

    P.S. Ich hoffe du hast dich wieder erholt von der Schnappatmung... *zwinker

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut ja witzig aus, musste richtig lachen, und wer nicht weiß warum könnte meinen der Handwerker hätte einen "Knick in der Optik" gehabt ;-))) Somit ein besonderer Turm, wahrscheinlich einzigartig und echt eine tolle Kirche. Superklasse dass du auch von innen Aufnahmen machen konntest. Gefällt mir sehr gut und ich danke dir vielmals für den schönen Beitrag über den ich mich wieder sehr gefreut habe. Klasse dass du so schnell und spontan (hab den Kommi gelesen) wieder mit dabei bist.

    Dir noch einen schönen Tag wünschend sende ich liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. ...na ja, der "schraubt" sich so zusagen "in den Himmel" ;-))
    Kurios aber interessant!!
    Schönen Tag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Einen verdrehten Turm habe ich noch nie gesehen. Und der ist dennoch ansonsten stabil und heil geblieben, daß man das nicht reparieren mußte? Toll!
    Liebe Grüße zu dir!
    Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Kirche mit allem drum und dran.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!