Samstag, 25. Juni 2016

[ZiB] Scilla

Heute mache ich mit Euch einen kleinen Ausflug nach Scilla (Italien, Kalabrien).



Scilla ist nach dem sechsköpfigen Ungeheuer Skylla benannt, dass zu Odysseus Zeiten die Straße von Messina im Würgegriff hielt.

Das schöne Fischerviertel Chianalea ist eine Hochburg des Schwertfischfangs.





Blick auf das Kastell Ruffo





Die Straße von Messina im Hintergrund


Kommentare:

  1. Oh, bei den schönen blauen Booten muss ich direkt wieder an Marsaxlokk (Malta) denken. Ganz wundervolle Aufnahmen hast du von dieser traumhaften Gegend mitgebracht. Da könnte man direkt die Koffer packen :)
    Dein Zitat von Benjamin Stramke passt einfach 100%ig zu diesem blauen Ruderboot.

    Herzliche Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Benjamin Stramke also, ich hab das Zitat leider ohne Quellenangabe gefunden - schön, dass Du es wusstest.

      LG
      Andrea

      Löschen
  2. Danke schön für die Einladung - da wollte ich immer schon mal hin! - Es gibt so viele schöne "Eckerl" auf unserer buckligen Welt, da braucht´s ein großes Segel, um überall hin zu kommen!!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wirklich? Na dann freust Du Dich sicher, wenn es die Tage noch ein wenig mehr zu sehen gibt.
      Wir wollten dort auch schon lange hin. Im Nachhinein hat uns Apulien und der Salento doch etwas besser gefallen.

      LG
      Andrea

      Löschen
  3. So schöne Fotos! Und so ein romantisches Fleckchen Erde! Da würde es mir auch gefallen.
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, es war wirklich schön dort.
      Vor allem noch ohne große Touristenströme, die folgen sicher in den nächsten 8 Wochen umso mehr.

      Löschen
  4. Ach, was sind das für schöne Fotos! Ein wunderschönes Urlaubsziel habt ihr euch da ausgesucht.
    Wenn's nach dem Spruch ginge, hätte m mein Boot ganz viele Segel, aber wohl kein Wasser unterm Kiel!
    Lieben Gruß, Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie geht es Dir, bist Du wieder "draußen"!?

      Löschen
  5. Wunderbare Fotos, da schwillt mein Fernweh wieder mächtig an!

    Schwertfisch gilt auch auf Sizilien als Delikatesse und wird gerne gegessen.
    Ich erinnere mich noch gut an unseren Besuch auf dem Markt in Catania.
    Schönes Wochenende,
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sizilien hat uns auch super gefallen und wir wollen auf jeden Fall noch mal hin

      Löschen
  6. Wow, das sind ganz fantastische Fotos von deinem Urlaub. Man könnte sich sofort dorthin beamen, ist aber auch eine schöne Ecke. Das Wetter spielte perfekt mit und mir gefallen ganz besonders gut diese blauen Boote.:-)
    Schwertfische haben wir frisch gefangen, direkt auf dem Fischerboot zubereitet, verzehrt. Frischer geht es einfach nicht. :-)

    Dein Zitat passt perfekt zu dem tollen Foto. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vor allem wenn man das komische Wetter hier spürt, da könnte ich sofort wieder die Koffer packen

      Löschen
  7. Ja, bei diesen Bildern muss man einfach nur träumen...
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Fotos, die zum Träumen einladen!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich, dass es Dir gefällt

      Löschen
  9. Ein ganz tolles Foto zu diesen Worten, passt wie die Faust aufs Auge. Genau so würde ich es auch sehen, es geht gar nicht ohne träumen und auch ich komme bei deinen Bildern ins träumen. Schaut sowas von schön aus und macht richtig Lust gleich mal hinzudüsen....

    Danke dir vielmals für das ZiB, freue mich dass du wieder mit dabei bist.

    Hab noch einen traumhaft schönen Sonntag und herzliche Grüsse von mir zu dir

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kann es auch kaum glauben, dass wir bereits ne Woche zurück sind und könnte auch schon wieder runterfliegen

      Löschen
  10. Wunderschön malerisch dieser Ort und ich musste jetzt erstmal Google Maps bemühen um zu schauen, wo Ihr da genau ward. Geografie war leider noch nie meine Stärke... *duck* Aber ich kann gut verstehen, warum Ihr vor dem großen Touristenansturm dort ward, so konntet Ihr die Gässchen und die Ruhe sicher sehr genießen.

    Und das Zitat hast Du auch wieder super passend ausgesucht, sehr schön!

    Viele liebe Grüße zu Dir,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine auch nicht :-))))
      Ehrlich, wenn man keinen Italien-Faible hat, so wie ich, muss man auch nicht wissen, wo welche Region ist.
      Kalabrien hat tolle Strände, das Meer ändert ständig die Farbe und es sind noch nicht soo viele Touristen unterwegs, wie auf Sizilien oder Amalfiküste etc.
      Dafür haben wir noch nie so viele sehr gut englisch sprechende Italiener gefunden, wie in diesem Urlaub.

      LG
      Andrea

      Löschen
  11. Herrliche Fotos sind das. Da bekommt man gleich Lust auf Urlaub und ich komme gleich ins Träumen.
    Wir müssen aber noch bis September warten, bis wir das Meer wieder sehen werden (Kroatien).

    Wünsche dir einen schönen Sonntag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vorfreude ist doch auch was feines und Du kannst den "Sommer" ein wenig verlängern, wenn wir schon wieder im Herbst sind.

      LG
      Andrea

      Löschen
  12. Hallo liebe Andrea,
    herrliche Fotos, dieses blau...da bekommt man Lust auf Urlaub.
    In Italien waren wir noch nie, muss ich gleich mal auf unsere Liste schreiben.
    Und Dein ZiB passt perfekt

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne, einladende Bilder sind das .... hach..... bella Italia - mein ganzes Leben lang könnte ich dort Urlaub machen und doch würde ich nicht alles kennen.
    Das Zitat ist sehr gelungen dazu ;-)

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  14. Ohhhh ich bekomme bei den tollen Fotos Fernweh ;)

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!