Mittwoch, 27. Juli 2016

[Heimat] Düsseldorf #21 - Kunst am Haus

Auf dem Weg zum Friseur mal nicht das Auto genommen und so an Ecken vorbei gekommen, wo man sonst nur lang fährt.





Kommentare:

  1. Stimmt, zu Fuß kann man dann wenigstens anhalten und sich alles genau anschauen^^

    Tolle Häuserbemalungen bzw. Kunst hast du mitgebracht. Ich mag sowas total gerne und das Erste gefällt mir besonders gut. Echt klasse, sowas von realistisch, da meint man tatsächlich die Frau würde die Stufen hochgehen.

    Danke dir vielmals fürs Zeigen und ich hoffe du bist mit dem Ergebnis beim Friseur auch zufrieden.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja bin ich, seit ich letztes Jahr verzweifelt Ersatz suchen musste, hab ich jetzt wieder jemanden gefunden, wo ich nicht anschließend sofort noch mal selber wasche ;-)

      Löschen
  2. Wow, das ist ja mal klasse! Sowas habe ich noch nie gesehen! Man sollte wirklich öfters andere Wege gehen!
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt noch einige Stellen, aber meist komme ich dort nur mit dem Auto vorbei und parken ist da ungünstig.
      Aber wer weiß, vielleicht suche ich mir das nächste Mal einfach mal einen Parkplatz und laufe zurück.

      LG
      Andrea

      Löschen
  3. Oh ja, es gibt wirklich geniale Fassadenmalereien und Du hast hier tolle Exemplare auf den Chip gebannt! Vielen Dank fürs Zeigen, liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!