Donnerstag, 4. August 2016

[kreativ] Kosmetiktäschlein braucht "frau" immer, oder?

Vor einiger Zeit habe ich einen Patchworkstoff entdeckt und wusste, daraus müssen kleine Kosmetiktaschen entstehen.

Meine Freundin, die mit mir nach Barcelona flog, hatte zu Weihnachten keins bekommen und deshalb habe ich ihr jetzt zwei Taschen, in zwei verschiedenen Größen genäht.



Innen ist oranges Wachstuch, falls mal das Make-up ausläuft (ist mir schon passiert, natürlich auf den Weg in den Urlaub).

Das kleine längliche Täschlein habe ich mir gleich auch noch genäht, nun ist der schöne Stoff leider schon weg ...



Schnittmuster: Lieselotte Hoppenstedt (klick)

Kommentare:

  1. Der Stoff ist der Hit! Wo hast Du den lustigen Stoff denn gekauft?! Deine beiden Kosmetiktaschen sind Dir super gelungen, finde ich.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. beim großen Auktionshaus - google mal "fruit ladies", gibt es auch bei dawanda etc. und auch ein klein wenig unterschiedlich

      Löschen
  2. Die sehen ja mal klasse aus! :-)))
    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  3. ....na, das sind mir aber ein paar "Früchtchen" - aber schön!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Na, der Stoff ist aber auch klasse...echt ein super Motiv und ich freue mich dass du auch für dich noch ein Täschlein machen konntest. Sehen Beide echt toll aus.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Andrea,
    eine kleine Blogrunde mal so zwischendurch...
    *lach* na so ein tolles Kosmetiktäschlein hätte wohl jede Frau gerne, die sehen beide klasse aus!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freu ich mich, liebe Biggi!

      Genieß weiterhin Deine kleine Auszeit.

      LG
      Andrea

      Löschen
  6. Liebe Andrea,

    der Stoff ist der Hammer und ich könnte mir nichts Besseres vorstellen, als ihn so zu verwenden, wie du es getan hast. Fantastisch!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,

    der Stoff ist der Hammer und ich könnte mir nichts Besseres vorstellen, als ihn so zu verwenden, wie du es getan hast. Fantastisch!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!