Montag, 10. Oktober 2016

[Reise] La Catedral de la Santa Creu i Santa Eulàlia

Neben der "Sagrada Familia" und der Kirche Sagrat Cor, befindet sich in Barcelonas Zentrum, im gotischen Viertel, die Kathedrale "La Seu".



Die Kathedrale wurde 1448 fertiggestellt, allerdings wurde sie in den letzten Jahrhunderten weiter aus- und umgebaut, so dass die letzte Fertigstellung des mittleren Turms 1913 erfolgte.
Die Geschichte der Kirche geht aber noch weiter zurück, an dieser Stelle sollen bereits 2 weitere Kirchen gestanden haben, die älteste im 4. Jahrhundert.

Wir besuchten sie an einem Sonntag, während einer Messe, so dass ich nur wenige Fotos aus dem Inneren für Euch habe und wir sie auch nicht komplett besichtigten konnten.




Das Kirchschiff wird von 28 kleinen Nebenkapellen flankiert.





***
geteilt mit Novas Projekt:
Glockenturm






Kommentare:

  1. Schon allein die Bilder die du machen konntest lassen die Pracht erahnen. Ganz toll und immer wieder unbeschreiblich was die Menschen schon früher erbaut haben. Freue mich sehr über deinen Beitrag und klasse dass du noch wieder mit dabei bist.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Moin liebe Andrea,
    ich bin begeistert, was für eine fantastische Kathedrale.
    Ich glaube ich würde nur mit offenem Mund durch die Kathedrale laufen... einfach TOLL

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es immer wieder faszinierend, wie man früher bauen konnte, ohne all die heutigen Hilfsmittel. Wunderschön!
    Viele liebe Grüße zu dir!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Andrea,
    wunderschöne Eindrücke von dieser alten und edlen Kirche.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. Moin Annchen,
    sorry ich wollte schon gestern Abend schreiben...
    Wenn das Bilder sind mit deiner Neuen... OMG!
    Dann muss ich mich ja wohl ab jetzt verstecken!
    Tolle Aufnahmen! Gestochen scharf!
    Das gefällt mir!
    Ich bin genauso dem lten verfallen wie du, das weisst du ja auch.
    Libe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, da hatte ich die neue Knipse schon mit und noch überhaupt keinen Plan von ihr (leider bin ich heute noch nicht weiter, aber das wird schon noch kommen)

      lg
      a.

      Löschen
  6. Wunderschöne Bilder sind das auch. Wir hatten Glück an einem Nachmittag, kaum Leute und ich war sehr beeindruckt. Auf den Stiegen vor der Kirche spielte sich das Leben ab. Musik, Sänger und viele Kinder mit Seifenblasenkunststücken - ganz witzig. ;-)
    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns waren es leider mehr Bettler und Tuch-Verkäufer

      Löschen
  7. Das ist schon ein bewundernswertes Bauwerk. Tolle Fotos.
    liebe grüße Beate

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube "GIGANTISCH" ist der richtige Ausdruck für diesen Kirchenbau?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön,,auch wenn es abgedroschen wirkt..
    ich mag solche Orte
    DANKE Andrea
    mit einem LG vom katerchen der ein schönes Wochenende wünscht

    AntwortenLöschen

Lieben Dank, dass Du Dir Zeit für mich genommen hast!